Sommer



Sonnentag

Wenn wir den Wind belauschen,
die Sonne strahlende Augen macht,
Vögel zwitschernde Küsse tauschen,
hat der Tag die Schönheit mitgebracht.

Blumen und Gräser, ein duftendes Meer,
in malerisch wilder Farbenpracht,
lässt uns versinken im rauschenden Flair,
des Sonnentags schönster Macht.

Flüsse plätschern durch blühende Wiesen,
wie sanft gespielte Sinfonien,
überall sieht man Blüten sprießen,
gefüllte Kelche für Hummeln und Bienen.

Das Wild kann man heute nur hören,
bleibt im Schatten des Waldes versteckt,
ein Hirsch ist kräftig am Röhren,
als hätte er sein Nebenbuhler entdeckt.

Aber dann setzt wieder Ruhe ein,
nur Grillen zirpen mit fortdauerndem Elan,
Schmetterlinge fliegen im Sonnenschein,
auf und ab, gleich einer Achterbahn.

Die Berge ähneln gebräunten Riesen,
Adlerpaare kreisen über ihre Köpfe,
schön wie sie den Aufwind genießen,
diese stolz-königlichen Geschöpfe.

Der Tag ruft langsam den Abend,
vorbei ist die große Hitzeschlacht,
ein Bad wäre jetzt erquickend labend,
von dieser heißen Sonnenpracht.

Dann mondbeschienen am Waldessrand,
ein kleiner Weiher mit Schwanenpärchen,
Erfrischung unterm Sternenland,
der Sonnentag endet wie im Märchen.

Gelesen: 265   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1009+
Ein Engel

762+
Schön, dass es dich gibt

621+
Heute Nacht

599+
Zwei sind notwendig

560+
Die guten Vorsätze

472+
Das verflixte siebte Jahr

437+
Das Zipperlein

390+
Der Fliegenpilz

367+
Du bist die Richtige

295+
Ehefrau ist zur REHA


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Sommergedichte


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Sommergedichte


Neusten Kommentare

bei "Zivilcourage"

bei "Frühlingstau"

bei "Frühling im Winter"

bei "Dat iss so"

bei "Frühling im Winter"

bei "Frühling im Winter"

bei "Frühling im Winter"

bei "Mittelpunkt "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Rache Haar Kröte Weihnacht Gefühle Schmetterlinge Geburtstag Gedanken Futter Fußball Schlaf Gegenwehr Regen Schafe Realität Gott Hampelmann Schöne Luftballon Schnee Schönheit Schmerz schön Geist Prinz Gedicht Geld Gedichte Schneeflocken Gebet Puppe Gefühl Raben Schicksal Geister Gedanke Schmetterling Schneemann Sage Garten