Natur



Meine Liebe zum Meer

 

 

 

Meine Liebe zum Meer,

Kindheitsfrüh- entsprungen,

dieses magische Wellen-wogende Flair,

sehnsuchtsvoll-rauschend, nie verklungen.

 

Bis heute, mein Anblicks-Lieblingsabenteuer,

vor allem wenn´ s braust und stürmend weht,

im Schaum-weißen Sonnenuntergangs-Feuer,

was für Macht, unendlicher Schönheit, steht.

 

Dieser Zauber der Natur, Glücksmomente,

ein Verweilen, auf paradiesischer Spur,

Seelen-geborgen, durch Neptuns Hände,

immer wieder Freuden-Kur.

 

Gelesen: 52   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



30. Juli 2022 @ 15:22

Hallo Gudrun,

ja, Meeres-Erleben, meist Urlaubs-bedingt ist immer,
mit allem, was dazugehört, Faszination.
Vor allem lässt es sich diese Magie, auch gedanklich, gut weiter verarbeiten.Egal ob in Wort oder Bildern.
Dankesgrüße, Karsten



31. Juli 2022 @ 08:17

Sorry, da war noch eine Korrektur nötig!

Kasten, das Meer hat etwas Faszinierendes, Wildes, Kraftvolles. Ich schaue es gern aus der Ferne an, habe aber großen Respekt vor den schäumenden Wellen. Wenn dann noch ein Sonnenuntergang hinzukommt, wird es sehr romantisch. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

4031+
Der Fliegenpilz

3578+
Goldener Oktober

3458+
Schön, dass es dich gibt

3095+
Ein Engel

2498+
Das Versprechen

1990+
Für eine schöne Frau

1931+
Die Kartoffel

1927+
Zwei sind notwendig

1254+
Heute Nacht

1223+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

4+
Lüneburger Heide

3+
Das tägliche Morgenkonzer...

2+
Kleiner König ohne Krone

1+
Nebel - Treff

1+
Im Rosengarten

1+
Der Schneemann

1+
Kleiner Vogel...

1+
Regen II

1+
Kraft der Natur


- Gedichte Jahr

4+
Der Schein trügt

4+
Lüneburger Heide

3+
Gottes Hand?

3+
Kleines Gedicht über den ...

2+
Ruhezone

2+
Sicher durch die Nacht

2+
Ein freches Früchtchen

2+
Mit oder ohne Regenschirm

1+
Mitten ins Herz

1+
Der Fliegenpilz


Neusten Kommentare

bei "Weihnachten - Fest der Be"...

bei "Weihnachten - Fest der Be"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Adventszeit ist so schön"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Spaziergang Irrsinn Ich klein Kraft Landwirt Kunst Kröte Küste Länge Krimi Königin Jahre Klimawandel Jäger Jahr Kalt Lebensfreude Kreativität Lärm Lebensreise Lachen Leben Klima Lesen Krieg Kuss Krebs Laub Kumpel Insekten Krank Internet Körper Lebenssturm Kummer Landleben Laune Leid Klarheit