Frühling



Vorwitzig ist der Frühling

Vorwitzig ist der Frühling
Und keck in diesem Jahr.
Er ist uns am verwöhnen,
Und das ist wunderbar.

Jedoch man muss befürchten:
Der Winter ist nicht weg -
Er lauert mit der Keule
Vielleicht noch im Versteck.

Da bleibt uns nur die Hoffnung,
Sein Schlag wird nicht zu hart,
Und so was wie ein Rückschlag,
Der bliebe uns erspart.

Ich hoffe, er ist gnädig
Und sagt: ,, Gnade vor Recht."
Denn wenn er noch mal ernst macht,
Das wäre für uns schlecht.

Es wäre jammerschade,
Wenn was schon blüht erfriert,
Denn in vergang`nen Jahren
Ist das schon oft passiert.

Gelesen: 63   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1505+
Schön, dass es dich gibt

1369+
Ein Engel

1046+
Zwei sind notwendig

827+
Deutsche Sprache

774+
Das verflixte siebte Jahr

774+
Heute Nacht

745+
Ein wahrer Freund

654+
Das Versprechen

594+
Der Fliegenpilz

538+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

5+
Frühling

4+
April 2019

3+
Die Sonne lacht

3+
Der Goldregenbaum

3+
Anemonen und Veilchen

2+
April macht was er will

2+
Nun ist er endlich da, der...

2+
Männerglück

2+
Kleines Loblied auf den Ma...

2+
Endlich Frühling


- Gedichte Jahr

5+
Frühling

3+
Der Frühlingskünder

2+
Frühlingsboten

2+
Ich kann es kaum erwarten....

2+
Er ist zurück

1+
Der Frühling ist da

1+
Wenn ...


Neusten Kommentare

bei "Augenblick"

bei "Die Bank"

bei "Zeit der Besinnung"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Hilfe, die Zeit rennt"

bei "Frühling"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Es ist Frühling"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Puppe Rücksicht Geiz Gegenwehr Fußball Gebet Gedanke Futter Frühstück Gedanken Geist Ratte Geister Raben Rache Glück Frost Gefühl Schmerz Frosch Schicksal Schmetterlinge Ruhe Friede Gedicht Garten Gedichte Schmetterling Schafe Pracht Gefühle Prinz Sage Schnee Loslassen Schlaf Frühling Wasser Gelassenheit