Lustige Gedichte



Nächtlicher Arztbesuch

 

Nachts um Drei wird ein Arzt um Hilfe gerufen,
fünf Etagen steigt er hoch, a sechzehn Stufen,
den Patienten hat er gründlich untersucht,
doch innerlich ganz arg und fürchterlich geflucht.

„Sie haben Ihr Testament sicher schon gemacht,
wenn nicht, dann machen Sie´s bitte noch heute Nacht,
rufen Sie auch sofort an, alle Verwandten,
die Kinder, Eltern, Neffen, Onkel und Tanten.“

„Nein, Herr Doktor, ich hab kein Testament gemacht,
an so etwas hab ich überhaupt nicht gedacht,
doch anscheinend geht bei mir alles daneben,
Herr Doktor, wie lang habe ich noch zu leben ?“

„Kerngesund sind sie, haben nicht ein Zipperlein,
aber ich, ich möcht´ hier nicht der Einzige sein,
den Sie zur Schlafenszeit so übel verkohlen,
und es wagen, Menschen aus dem Bett zu holen !“

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 301   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3224+
Schön, dass es dich gibt

3215+
Das Versprechen

2621+
Ein Engel

1951+
Für eine schöne Frau

1848+
Zwei sind notwendig

1710+
Der Fliegenpilz

1561+
Das verflixte siebte Jahr

1298+
Die Kartoffel

1289+
Zauberhafte Sonnenblumen

1120+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

4+
Nur kein Neid

4+
Auf der Lästerbank

4+
Theoretisch bin ich Rentne...

3+
Der Prokurist

3+
Alle lieben Jonathan

3+
Kontaktanzeige einer Frau

3+
Über die Beamten (ein Sch...

3+
Rosmarie

3+
Richtig faulenzen

3+
Corona sei Dank(auch im B...


- Gedichte Jahr

4+
Rosenknospen

4+
Sei tolerant

3+
Am liebsten wär ich Gusta...

3+
a la Goethe

3+
Brüllaffe zeigt neue Waff...

3+
Einen Blick riskieren

3+
Die Pfunde sollen purzeln

3+
Der stolze Gockel

3+
Der alte Knabe spricht

2+
Die Wette


Neusten Kommentare

bei "Mistwetter"

bei "Mistwetter"

bei "Gedanken zum Herbstanfang"

bei "Die letzte Rose"

bei "Mit dir schmusen"

bei "Mit dir schmusen"

Andrea bei "Die Hiobs-Botschaft ...."

bei "Mit dir schmusen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Puppe Schein Lied Falter Fehler Farben Fasching Fee Rache Politik Jahreswechsel Liebesengel Pracht Feen Jahr Rabe Erkenntnis Fantasie Liebeserklärung Erlebnis Jahreszeiten Erinnerungen Falle Raben Faden Februar Farbenpracht Erfolg Jahre Erwachen Familie Essen Falten Radio Polarlichter Prinz Erinnerung Ernte Feder