Lustige Gedichte



a la Goethe

 

Auch ich ging,
wie einst Geheimrat Goethe,
auf Pfaden,
nur so für mich hin,
nichts denkend war mein Sinn,

bis plötzlich dort am Wegesrand,
ich einen kleinen Pinsel fand,
wer hatte ihn verloren,
gar hingeworfen dort,
wer hat ihn je dahin gebracht,
war er vielleicht für mich gedacht?

Ich hob ihn auf,
und das Geschick nahm seinen Lauf,
auf einem weißen Blatt Papier,
bezog der Pinsel sein Quartier,
sobald ich nahm ihn dann zur Hand,
entstanden Reime in meinem Verstand,

seit ich diesen Einfalls-Pinsel hab` gefunden,
vergehen schnell die Tagesstunden,
jedes leere Blatt Papier , mit Worten voll,
und meine Gedichte,
die sind einfach toll.

 

 

 

 

Gelesen: 60   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



01. Juli 2022 @ 19:10

Liebe Gudrun, lieber Manfred, ich danke Euch für die Kommentare und auch für die Herzchen. Auch Dir Grete für das Herz. Eine kleine Richtigstellung: das Wort Einfallspinsel ist eine dichterische Wortschöpfung, nicht zu verwechseln mit dem Einfaltspinsel ( beschränkt, dumm).
LG in Euren Abend


30. Juni 2022 @ 12:08

Verlor nicht dieser Goethe
statt nen Pinsel seine Flöte?
Doch der Pinsel ist schon toll
allerdings schreibt nichts in Moll
Und man hätte an und ab
gerne mal ein leeres Blatt

:-)


30. Juni 2022 @ 08:13

Gut, dass du ihn gefunden hast, liebe Helga. Der Einfallspinsel kann manchmal hilfreich sein. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

4038+
Der Fliegenpilz

3580+
Goldener Oktober

3469+
Schön, dass es dich gibt

3108+
Ein Engel

2516+
Das Versprechen

2007+
Für eine schöne Frau

1935+
Die Kartoffel

1932+
Zwei sind notwendig

1256+
Heute Nacht

1227+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

4+
Ohne Zahlen

3+
Immer nur Pech

2+
Nur per Telegramm

2+
Es ist bei uns der Wurm dr...

2+
Im Supermarkt

1+
Vampir - Geister

1+
Eine Jungfrau

1+
Knüppel aus dem Sack

1+
Pauls Abschiedsbrief

1+
Mit einem Busenblitzer


- Gedichte Jahr

4+
Rosenknospen

4+
Sei tolerant

3+
Am liebsten wär ich Gusta...

3+
a la Goethe

3+
Brüllaffe zeigt neue Waff...

3+
Einen Blick riskieren

3+
Die Pfunde sollen purzeln

3+
Der stolze Gockel

3+
Der alte Knabe spricht

2+
Die Wette


Neusten Kommentare

bei "Einsam in der Kälte"

bei "Einsam in der Kälte"

bei "Schenk mir Liebe "

bei "Spaziergang im Winter"

bei "Spaziergang im Winter"

bei "Weihnachten - Fest der Be"...

bei "Weihnachten - Fest der Be"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Irrsinn Jack Ich Klima Krank Länge Kuss Kummer Lachen Lärm Kröte Körper Jahreswechsel Königin Jahr Jahre Kälte Lebensreise Krebs Laub Lebenssturm Landleben Lebensfreude Klimawandel Leuchtturm Krimi Küste Krieg Laune Kunst Insekten Kreativität Spaziergang Kraft Leid Kumpel Landwirt Leben Leidenschaft klein