Lustige Gedichte



Der "liebe" Nachbar

 

Stets höflich, freundlich und galant,
zu jeder Zeit gern hilfsbereit,
so bist du überall bekannt,
hast auch mit keinem Menschen Streit.

 

Doch dann kommt prompt ans Tageslicht,
das du kein guter Mitmensch bist,
weil aus des “lieben“ Nachbarn Sicht,
solch eine Art, durchtrieben ist.

Die Missgunst und der blanke Neid,
steh´n ihm im Gesicht geschrieben,
er kennt auch keine Herzlichkeit,
Freunde hat er längst vertrieben.

Hinterhältig, fies, sogar gemein,
macht er dich schlecht, wo er nur kann,
du denkst, das kann doch wohl nicht sein,
und sprichst mit ihm, von Mann zu Mann.

Redest auf ihn ein, stellst Weichen,
verbittest dir die Brandmarkung,
siehst ihn geduckt davonschleichen,
und hörst ganz leis - ENTSCHULDIGUNG.

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 332   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3224+
Schön, dass es dich gibt

3215+
Das Versprechen

2621+
Ein Engel

1951+
Für eine schöne Frau

1848+
Zwei sind notwendig

1710+
Der Fliegenpilz

1561+
Das verflixte siebte Jahr

1298+
Die Kartoffel

1289+
Zauberhafte Sonnenblumen

1120+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

4+
Nur kein Neid

4+
Auf der Lästerbank

4+
Theoretisch bin ich Rentne...

3+
Der Prokurist

3+
Alle lieben Jonathan

3+
Kontaktanzeige einer Frau

3+
Über die Beamten (ein Sch...

3+
Rosmarie

3+
Richtig faulenzen

3+
Corona sei Dank(auch im B...


- Gedichte Jahr

4+
Rosenknospen

4+
Sei tolerant

3+
Am liebsten wär ich Gusta...

3+
a la Goethe

3+
Brüllaffe zeigt neue Waff...

3+
Einen Blick riskieren

3+
Die Pfunde sollen purzeln

3+
Der stolze Gockel

3+
Der alte Knabe spricht

2+
Die Wette


Neusten Kommentare

bei "Mistwetter"

bei "Mistwetter"

bei "Gedanken zum Herbstanfang"

bei "Die letzte Rose"

bei "Mit dir schmusen"

bei "Mit dir schmusen"

Andrea bei "Die Hiobs-Botschaft ...."

bei "Mit dir schmusen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Puppe Schein Lied Falter Fehler Farben Fasching Fee Rache Politik Jahreswechsel Liebesengel Pracht Feen Jahr Rabe Erkenntnis Fantasie Liebeserklärung Erlebnis Jahreszeiten Erinnerungen Falle Raben Faden Februar Farbenpracht Erfolg Jahre Erwachen Familie Essen Falten Radio Polarlichter Prinz Erinnerung Ernte Feder