Gedichte Träume & Gedanken



Weil es grade tagesaktuell ist...

Da kam doch einer auf die Bühne der Welt gerannt, der vermessen und dreist sich "Staatsmann" genannt. Dabei ist er nur gierig, despotisch auf Macht bedacht. Wenn’s so einfach wär’, wär’s recht, wenn man ihn verlacht. Und dann kam einer, der nennt sich Kabarettist, der merkt gar nicht, wie primitiv und schäbig er ist. Mit seinem "Schmähgedicht" hat er sich verraten. Solche Meinungsäußerung mündige Bürger niemals vertraten! Ich kleines Kerlchen schaue nur gelegentlich über’n Tellerrand. Doch was man oft erlebt, bringt einen fast um den Verstand. Man denkt doch jeder benutze den Raum zwischen den Ohren. Doch viele scheinen nur zu dümmlichem "Im Kreise Geh’n" geboren! (Johannes Glatz) 11042016

Gelesen: 91   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1538+
Schön, dass es dich gibt

1400+
Ein Engel

1074+
Zwei sind notwendig

839+
Deutsche Sprache

789+
Heute Nacht

779+
Das verflixte siebte Jahr

758+
Ein wahrer Freund

668+
Das Versprechen

601+
Der Fliegenpilz

568+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

7+
Klugscheißer

4+
Im Zauberwald

3+
Europa

3+
Die Herkunft von Bedeutung...

2+
Über den Hund

2+
Was sind das für Menschen...

2+
Weil ich kein Goethe bin

2+
Schildkröte

2+
Was die Stille spricht

2+
Einfach nur leben


- Gedichte Jahr

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Die Herkunft von Bedeutung...

3+
PLAGIAT

3+
Es ist ein Jahr vergangen

2+
Schildkröte

2+
Was die Stille spricht

2+
TRÜBES WETTER

2+
Mein Fluß

2+
Mich kann das nicht berüh...

2+
Das Haus der Kindheit


Neusten Kommentare

bei "Bin ich verliebt in dich "...

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Bin ich verliebt in dich "...

bei "Bin ich verliebt in dich "...

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Ein Date mit Rita"

bei "Ein Date mit Rita"

bei "Bin ich verliebt in dich "...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pracht Prinz Rückblick Geister Ruhe Schicksal Lohn Gedanken Futter Schlaf Gedicht Gegenwehr Raben Rosen putzen Gott Glöckchen Schmerz Gefühl Frühstück Schmetterling Schafe Frosch Geist Schmetterlinge Gedichte Garten Sage Frühling Geburtstag Poesie Gefühle Politik Rücksicht Wald Gedanke Fußball Frost Frieden Geiz