Gedichte Träume & Gedanken



Vierzig Tage in die Wüste

Vierzig Tage in die Wüste
Müssten Trump und Putin geh`n,
Danach wären sie geläutert
Und das wär` für alle schön.

Sicher würden sie erkennen:
Menschen müssen menschlich sein.
Das sind meine Träumereien,
Doch sie treffen niemals ein.

Gelesen: 47   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



17. Februar 2019 @ 20:02

Jo Ralph,da haste vollkommen recht.lach


17. Februar 2019 @ 20:00

Celentano ist keine so üble Idee, Christian.
Die singende Micaela (die mit dem Riesendingsbums-Vorbau) tut aber noch mehr weh)))

heiter zieht weiter
Ralph


17. Februar 2019 @ 18:13

Hallo Ewald wenn Du die 2 in die Wüste schicken willst,ist das auch nicht human.
Vorschlag von mir....
Die beiden müssen 40 Tage lang ,12 Std pro Tag Azuro von Adriano anhören.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1547+
Schön, dass es dich gibt

1410+
Ein Engel

1081+
Zwei sind notwendig

842+
Deutsche Sprache

793+
Heute Nacht

779+
Das verflixte siebte Jahr

762+
Ein wahrer Freund

671+
Das Versprechen

602+
Der Fliegenpilz

572+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

7+
Klugscheißer

4+
Im Zauberwald

3+
Europa

3+
Die Herkunft von Bedeutung...

2+
Über den Hund

2+
Was sind das für Menschen...

2+
Weil ich kein Goethe bin

2+
Schildkröte

2+
Was die Stille spricht

2+
Einfach nur leben


- Gedichte Jahr

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Die Herkunft von Bedeutung...

3+
PLAGIAT

3+
Es ist ein Jahr vergangen

2+
Schildkröte

2+
Was die Stille spricht

2+
TRÜBES WETTER

2+
Mein Fluß

2+
Mich kann das nicht berüh...

2+
Das Haus der Kindheit


Neusten Kommentare

bei "Farbenspiel"

bei "Farbenspiel"

bei "Gespräche mit November"

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Ein Date mit Rita"

bei "Ein Date mit Rita"

bei "Ein Date mit Rita"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Jahreszeiten Kinderheim Kuss Krank Landwirt Laune Libelle Liebesengel Laub Kumpel Lied Kummer Körper Liebe und Karsamstag Landleben Kinder Keller Licht Karneval Kröte Kinderlachen Krebs Lesen Länge Kälte Leidenschaft Kindheit Lachen Kirche Kunst Kerzen Leben Krieg Kampf Kind Leuchtturm