Gedichte Träume & Gedanken



Es ist ein Jahr vergangen

Es ist ein Jahr vergangen-

schnell wie ein Augenblick,

und nur Erinnerungen

die bleiben noch zurück.

 

Die Zeit läuft schnell und schneller

und es gibt keinen Halt,

für jeden auf der Erde

da endet sie sehr bald.

 

Zeit kann man nicht erzeugen-

man hält sie auch nicht an.

Derjen´ ge, der das könnte,

wär´ ein gemachter Mann.

Gelesen: 47   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2182+
Schön, dass es dich gibt

1876+
Ein Engel

1320+
Zwei sind notwendig

1280+
Das Versprechen

1139+
Das verflixte siebte Jahr

890+
Ein leckeres Erdbeerfest

751+
Heute Nacht

697+
Ein wahrer Freund

588+
Deutsche Sprache

571+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Berauscht vom spanischen T...

2+
DAS LEBEN

1+
Wann lassen wir los?

1+
Glaubensgedicht

1+
Auch Kämpfer brauchen Pau...


- Gedichte Jahr

4+
DAS ALTERN

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Gedanken - Traum

3+
PLAGIAT

3+
Es ist ein Jahr vergangen

2+
Die Feder

2+
TRÜBES WETTER

2+
Mein Fluß

2+
Mich kann das nicht berüh...

2+
Das Haus der Kindheit


Neusten Kommentare

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Darf ich bitten?"

bei "Gottes Mühlen....."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Karsamstag Frühstück Freundschaft Kerzen Fluss Feuerwerk Flasche Fliege Firma Schmetterlinge Flirt Kinder Mobbing Kind Sage Frühling Rücksicht Fernsehen Flucht Menschlichkeit Schnee Schmerz Fest Schicksal Friede Floh Fragen Kinderheim Feuer Fischer Karneval Schlaf Ruhe Flüsse Feiertage Kinderlachen Schmetterling Kirche Frage Kindheit