Die neusten Gedichte



S P U R E N

 

Ein unbeschriebenes Blatt,
dass sind wir am Anfang unseres Lebens,
rein und makellos,
noch ist uns nicht klar,
dass alles,
was wir fühlen, tun, erleben,
Spuren in unserem Innersten hinterlässt,
unauslöschbar.

Das Herz,
der Motor unseres Seins,
Sitz der Gefühle und der Unschuld,
jeden Tag verändern wir diesen Zustand,
in dem wir neue Eindrücke
und Erfahrungen sammeln,
tagtäglich beschreiben wir
eine neue Seite
im Tagebuch des Lebens.

Erst die Botschaften unseres gelebten Daseins,
lassen uns zu dem werden,
was wir sind oder noch werden;

Fehler werden aufgezeigt,
genauso wie Erfolge und Niederlagen,
auf irgendeiner Seite
sind auch unsere Geheimnisse vermerkt,
die wir nicht preisgeben wollen
oder können.

Das Herz,
der Sammelpunkt
von Anfang bis Ende,
dazwischen liegen
die Spuren unseres Lebens.

 

Gelesen: 14   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2628+
Schön, dass es dich gibt

2554+
Ein Engel

2505+
Der Fliegenpilz

1572+
Zwei sind notwendig

1523+
Das Versprechen

1411+
Die Kartoffel

996+
Wahre Freunde

948+
Für eine schöne Frau

945+
Ode an die Freundschaft

931+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Verborgenes Ich"

bei "Adventszauber"

bei "Im Rosengarten"

bei "Verborgenes Ich"

bei "Kalenderblätter"

bei "Kalenderblätter"

Pauli bei "Die Titanic !"

bei "Meer der Helligkeit"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Krieg Uhren Start Kerzen Landleben Lied Leben Kröte Licht Lohn Lebenssturm Kuss Königin Kunst Klima Klimawandel Kinder Karneval Länge Kummer Karsamstag Liebe Kinderlachen Kumpel Kind Laune Leuchtturm Laub Krimi Lesen Kinderheim Landwirt Kindheit Lachen Kater Leidenschaft Liebesengel Luftballon Keller Libelle