Die neusten Gedichte



Eine Blindschleiche



In meinem Garten
lebt eine Blindschleiche,
unter einem Holzstapel,
in ihrem Bereiche.

Sie ist harmlos,
Gift besitzt sie nicht,
außerdem ist sie nützlich,
weil sie Ungeziefer frisst.

Dass sie blind ist,
glaub ich nicht,
wenn sie mich hört,
schleicht sie sich.

Es gibt auch Menschen,
die blind rumschleichen,
die die herrliche Natur
nicht sehen und begreifen.

Sie nehmen keine Rücksicht
auf unsere schöne Natur,
sind berechnend und
denken an ihre Interessen nur.

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

 


Gelesen: 24   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



16. Januar 2021 @ 09:43

Hallo Hanni

Blindschleichen sind ja keine Schlangen, sondern fusslose Eidechsen . und sowas von nützlich.
Ham ja auch keine "Pfähne "und können gar nicht "beifen"
So manche Menschen schleichen blind durch die Gegend, sehen nicht die Schönheit der Natur ,treiben Raubau damit oder der es ist ihnen egal.
Egoisten eben oder einfach blöd!!!
Du hast es richtig ausgedrückt.
Liebe Grüße Heike

PS: Schreibe momentan gar nicht - hab einfach keine Lust, aber zum Lesen immer.


14. Januar 2021 @ 15:39

Liebe Ingrid,
vielen herzlichen Dank für Dein Herzchen und Deinen Kommentar. Ich bin auch keine besondere Freundin von Schlangen, aber Blindschleichen sind wirklich völlig harmlos. Hoffentlich gehts Dir gesundheitlich gut. Bei uns ist alles o.k.
Ich wünsch Dir einen gemütlichen Nachmittag! Liebe Grüße Hanni


13. Januar 2021 @ 19:45

da lande ich mal wieder hier und schon treff ich auf ne Blindschleiche. Das kann nur mir passieren!!!
Schön ( nicht das Tier ) dein Naturbericht, Hanni.
Liebe Grüße zu dir von Ingrid.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1224+
Ein Engel

989+
Schön, dass es dich gibt

717+
Heute Nacht

702+
Zwei sind notwendig

682+
Die guten Vorsätze

561+
Das Zipperlein

540+
Das verflixte siebte Jahr

460+
Der Fliegenpilz

441+
Das Versprechen

422+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Eine Blindschleiche"

bei "Sich Begehren. Dich Begeh"...

bei "Meine eigene Gedankenwelt"

bei "Meine eigene Gedankenwelt"

bei "Eine Blindschleiche"

bei "Eine Blindschleiche"

bei "Nur noch Corona in der Gl"...

bei "Nur noch Corona in der Gl"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Gelassenheit Freude Freunde Ruhe Gedicht Vollmond Riese Gegenwehr Rose Freundin Respekt Gedanke Puppe Geburtstag Glöckchen Glocke Rückblick Frost Gefühl Freundschaft Rosen Geiz Frosch Gebet Rücksicht Gefühle Geister Rock Friede Geist Fußball Gedichte Reise Gedanken Früher Geige Sage Frieden Frühling Garten