Die neusten Gedichte



Der Augenblick

 

Das Leben kann so schön sein,
trügt manchmal auch der Schein,
man muss es nur verstehen,
und auch mal eigene Wege gehen.

Steh` auf mit einem Lächeln,
beginn´ beschwingt den Tageslauf,
geh` ohne Angst auf deine Sorgen zu,
und schau` mit offenen Augen
die Schönheit der Natur.

Jede Stunde, die vergeht,
ist gelebtes Leben,
genieß´ den Augenblick,
denk´ nicht an morgen,
wer weiß, was dann schon ist,
das Schicksal leitet dein Geschick.

Kostbar wie ein Diamant,
ist jeder Augenblick,
drum schließ´ ihn fest
in deinem Herzen ein ,
behüt` ihn wie ein Kind,
die Zukunft
kennt allein der Wind.

 

Gelesen: 29   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



17. Mai 2020 @ 11:09

Mut machend und gut gemeint.
Trotzdem: klingt predigend und wien abgedroschener Schlager.

Okay, alles Ansichtssache.

ahoi


17. Mai 2020 @ 07:49

Guten Morgen, Pally, hört sich alles sehr schön an. Manchmal ist man weit davon entfernt. ...auf die Schönheit der Natur...soll es sicher heißen. Die Schönheit der Natur genieße ich jeden Tag im Garten und wenn ich mit dem Rad unterwegs bin. Dann wird der Kopf wieder frei. LG und einen schönen Sonntag.


16. Mai 2020 @ 20:02

Guten Abend und..hoffentlich hälst Du dich dran.
Ich habe leider für so eine Theorie momentan kein Schädel.
Tschüss



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1824+
Schön, dass es dich gibt

1451+
Ein Engel

1195+
Zwei sind notwendig

1044+
Nur eine Pusteblume

898+
Deutsche Sprache

881+
Heute Nacht

878+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

775+
Ein wahrer Freund

709+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage