Weihnachtsgedichte



Es weihnachtet sehr

 

Mit dem Konto im Soll,

ist das Leben sehr schwer,

doch eines ist toll -

es weihnachtet sehr.

 

Zuhause die Kerzen,

sie brennen nicht mehr,

doch strahlen die Herzen -

es weihnachtet sehr.

 

Die Gans halb verbrannt,

sie gleicht heißem Teer,

man nimmt es entspannt -

es weihnachtet sehr.

 

Zwei Würstchen aus Plastik,

sind nicht zum Verzehr,

der Hund frißt sie hastig -

es weihnachtet sehr.

 

Es kommen noch Gäste,

der Kühlschrank ist leer,

zum Feste gibt´s Reste -

es weihnachtet sehr.

 

Dem Nachbarn geht´s schlecht,

er schwankt wie das Meer,

schnauft wie Knecht Ruprecht -

es weihnachtet sehr.

 

Seine Frau macht Gulasch,

sucht nach dem Lorbeer,

doch der liegt im Abwasch -

es weihnachtet sehr.

 

Die Kinder mögen kein Rind,

sie stellen sich quer,

wollen zum Christkind -

es weihnachtet sehr.

 

Das Baby mit Lätzchen,

es setzt sich zur Wehr,

will Brei statt nur Plätzchen -

es weihnachtet sehr.

 

In Läden und Gassen,

herrscht reger Verkehr,

gekauft wird in Massen -

es weihnachtet sehr.

 

Es kommen die Menschen,

von überall her,

ein jeder will Gänschen -

es weihnachtet sehr.

 

Horst Rehmann

Gelesen: 77   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



20. Dezember 2018 @ 11:17

DANKE Ewald - und FROHES FEST !!!
LG
H. Rehmann


20. Dezember 2018 @ 10:32

Horst,
Da hast du ja wieder was rausgehauen mit hohem Wahrheitsgehalt!!!
LG
Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1828+
Schön, dass es dich gibt

1536+
Ein Engel

1131+
Zwei sind notwendig

954+
Das Versprechen

876+
Das verflixte siebte Jahr

855+
Nur eine Pusteblume

780+
Heute Nacht

779+
Ein leckeres Erdbeerfest

765+
Deutsche Sprache

701+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

2+
Zwei Tränen


- Gedichte Jahr

2+
Zwei Tränen

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Zwei Tränen"

bei "Pummel"

bei "Zwei Tränen"

bei "Pauli allein zu Haus"

bei "Pummel"

bei "Morgenstunde"

bei "Pfingsten wie im Bilderbu"...

bei "Pfingsten wie im Bilderbu"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Meine Weihnachtswünsche

Weihnachtsgeschenke „Onl...

Im Weihnachts-Wunderland

Meine Weihnachtswünsche

Berührende Adventzeit!




Schafe Frühstück Friede Frei Frage Flasche Schnee Miss Floh schön Fluss Schmerz Moment Frau Frühling Keller Moor Feuerwerk Schmetterlinge Schöne Feuer Flirt Firma Frauen Kerzen Flüsse Mit Kindheit Fischer Flucht Fußball Schmetterling Mond Fragen Fest Kirche Schneemann Schönheit Kinderlachen Schneeflocken