Sonstige Gedichte



Nicht nur denken

Die Gedanken nicht nur denken,
sondern jeden Tag durchleben,
seine Zeit nicht nur verschenken,
nicht nur nehmen, auch mal geben.

Stress und Hektik überwinden,
ein paar ruhige Stunden finden,
andern Menschen Freude schenken,
doch auch an sich selber denken.

Ganz bewusst sein Leben leben,
und nicht nur nach Wohlstand streben,
an kleinen Dingen sich erfreu’n,
Verrücktes tun und nicht bereu’n.

Verspüren, dass auf dieser Welt,
die allerkleinste Freude zählt,
als Fazit kommt heraus zum Schluss:
So ist das Leben – ein Genuss !

© Horst Rehmann

Gelesen: 49   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

442+
Müde!

338+
Heute Nacht

277+
Für eine Zeit!

268+
"Grünkohl satt"

231+
Der Fliegenpilz

200+
Dahin!

194+
Weihnachten wie `s früher...

192+
Gedanken zum Jahreswechsel

186+
Du bist die Richtige

180+
Rette mich


- Gedichte Monat

1+
Was ist Wahrheit

1+
Die starken Männer


- Gedichte Jahr

2+
Süß verwöhnt werden

2+
Endlich erwachsen

2+
Im Kaufrausch

1+
Was ist Wahrheit

1+
Die starken Männer

1+
Traum


Neusten Kommentare

bei "Weißt du"

bei "Ein Schmetterlingstraum"

bei "Die Rückkehr der Wölfe"

bei "Weißt du"

bei "Weißt du"

bei "Weißt du"

bei "Friedensgedicht"

bei "Dank"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Herz Teufel Willen Sonnenstrahlen Sehnsucht Engel Seelenfeuer Glück Fußball Erinnerung See Geist Leben Gefühle Neujahr Neubeginn Frieden Feuerwerk Seele Stern Sonne Schneeflocken Fee Gedichte Friede Gewitter Hase Gebet Ewigkeit Schöne Frühling Seelensonnenschein Herbst Geister Floh Gott Feuer Fantasie Spiel Geburtstag