Sommer



Kornblumen...

Kornblumen, Mohn und Raden,
Die gab`s am Roggenfeld,
Doch heut sind sie verschwunden,
So ändert sich die Welt.

Einst in den Kindertagen
Da pflückt` ich manchen Strauß
Und brachte ihn nach Hause,
Wie herrlich sah der aus.

Die Welt ist arm geworden ,
Heut geht`s nur um Gewinn,
Mit blau und roten Blumen,
Hat man nicht viel im Sinn.

Mit reichlich Herbiziden
Fegt man das Kornfeld leer;
Kornblumen, Mohn und Raden,
Die sieht man jetzt nicht mehr.

Gelesen: 636   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



04. August 2018 @ 18:18

Hallo Ewald, in Deinem Gedicht hast Du ein Umweltproblem auf den Punkt gebracht, die Blumenwiesen aus unserer Kindheit gibt es heute leider fast nirgends mehr. Kürzlich hab ich auch ein Gedicht über das traurige Thema geschrieben "Blühende Landschaften?", wenn Du Zeit und Lust hast, schau doch mal rein. Liebe Sommergrüße Hanni


03. August 2018 @ 21:36

Es ist schon traurig , was alles zerstört wird. Ich finde diese Profitgeier
zum Kotzen !!!
LG Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2153+
Schön, dass es dich gibt

1913+
Ein Engel

1478+
Das Versprechen

1445+
Zwei sind notwendig

1126+
Das verflixte siebte Jahr

698+
Ode an die Freundschaft

689+
Heute Nacht

623+
Für eine schöne Frau

615+
Ein wahrer Freund

485+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

5+
Melancholie am Morgen

5+
So wie ein Heer Soldaten

1+
Kornblumen...

1+
Die blaue Königin am Wass...


- Gedichte Jahr

2+
Wenn die Blumen schlafen

2+
Das sind so Sommertage

1+
Der Juni ist da

1+
Sonne, Regen, Kälte ?

1+
Es blühen jetzt die Rosen


Neusten Kommentare

bei "Dichten ist eine Leidensc"...

bei "Begrüssung"

bei "Wäre mir die Macht gegeb"...

bei "Urlaub im Allgäuer Land"

bei "Alexa"

bei "Transition"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Start Kind Landleben Kummer Laune Lebenssturm Licht Krimi Kröte Kuss Krank Kunst Körper Kraft Krieg Karsamstag Länge Lohn Kater Liebe Karneval Kumpel Uhren Leben Leuchtturm Laub Kinderheim Lesen Kindheit Landwirt Kirche Lachen Keller Leidenschaft Liebesengel Kampf Kerzen Libelle