Lustige Gedichte



Die kleine Zecke



Im Gras der kleinen Zecke
geht es nicht wirklich gut -
seit Jahren nichts zu fressen ,
d´rum hat sie Frust und Wut.

An jedem neuen Morgen
fragt sie sich hoffnungsvoll ,
kommt jemand hier spazieren ,
das wäre wirklich toll.

Dann endlich eines Tages
streift sie ein Frauenbein-
die Chance wird ergiffen
und sie quartiert sich ein.

Dort an der weichen Wade
macht sie es sich bequem,
sie ist entspannt und sorglos,
denn sie ist kaum zu seh´n.

Behutsam wird der Rüssel
zart in die Haut gesteckt,
sie hofft, dass sie beim saugen
die Dame nicht entdeckt.

Sie trinkt mit bester Laune
genussvoll jetzt das Blut,
nach Jahren der Entbehrung
geht es ihr endlich gut.

Für ein paar schöne Stunden
lebt sie im Überfluss,
denn Blut ist für die Zecke
ein wahrer Hochgenuss.

Jedoch von kurzer Dauer
ist leider nur der Schmaus-
mit einer Zeckenzange
macht man ihr den Garaus.










 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelesen: 40   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



23. September 2021 @ 11:03

Hallo Ewald,
das kurze Glück der hungrigen Zecke hast Du gut beschrieben! Ich hab schon sehr oft als Zecken-Tankstelle gedient und einmal fast eine Blutvergiftung deswegen gekriegt. Diese Viecher sind richtig gefährlich.
Dir einen sonnigen Tag im Garten! Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3055+
Der Fliegenpilz

2768+
Schön, dass es dich gibt

2429+
Ein Engel

2177+
Das Versprechen

1916+
Die Kartoffel

1805+
Goldener Oktober

1494+
Zwei sind notwendig

1355+
Für eine schöne Frau

1111+
Das verflixte siebte Jahr

1068+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

4+
Eine ungewöhnliche Liebes...

3+
Die neue Liebe

3+
Mittel gegen Husten

3+
Männer kommen und gehen

3+
Das verflixte Sauerkraut

2+
Sechs mal verheiratet

2+
Wer Fehler macht

2+
Hurra, ein Lottogewinn!

2+
Nicht alt werden

2+
Jeder nimmt sie


- Gedichte Jahr

4+
Dichter und Dichter

4+
Theoretisch bin ich Rentne...

3+
Mein Regenschirm und ich

3+
Arbeitsteilung

3+
Smoothie,Goldmilch, Haferf...

3+
Rosmarie

3+
Richtig faulenzen

2+
Die Maus auf der Terrasse

2+
Das Elsternnest

2+
STEIRERBLUT


Neusten Kommentare

bei "Gedanken über Stufen "

bei "Das Auto namens Deutschla"...

bei "Sonnenuntergang am Meer"

bei "Morgennebel"

bei "Zahnschmerz im Herzen"

bei "Ankunft"

bei "Wunderheilungen"

bei "Wunderheilungen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kind Kinder Frau Karneval Laub Lied Leidenschaft Lesen Liebe Lohn Leid Landwirt Kirche Landleben Kindheit Kummer Keller Kumpel Leben Loslassen Lust Liebesengel Kuss Lachen Kater Lebenssturm Libelle Lebensreise Luft Leuchtturm Kerzen Laune Kerzenschein Länge Kinderlachen Kunst Liebeserklärung Luftballon Kampf Licht