Valentinstag



Gedanken

Deine Perlen der Sehnsucht erhellen mein Gemüt
Ich fühle Dich nah bei mir
Deine Gedanken umgarnen mich wie
die filigranen Gebilde im Morgenlicht der Wiesengräser
Selbige begegnen mir unentwegt,
was mich die Erinnerung erwachen lässt
Ich berühre Dich zärtlich…

 

Gelesen: 27   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

… fange erst an


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2189+
Ein Engel

1881+
Schön, dass es dich gibt

1363+
Zwei sind notwendig

1132+
Heute Nacht

1046+
Das Zipperlein

972+
Das verflixte siebte Jahr

820+
Die guten Vorsätze

779+
Der Fliegenpilz

668+
Das Versprechen

661+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

4+
Sie sagte


- Gedichte Jahr

1+
Sie sagte


Neusten Kommentare

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Lottoglück"

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Hampelmann Puppe Lüge Ruhe Schafe Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Schmetterlinge Gedicht Geist Rache Geister Haar Raben Hase Frühling Gefühl Fußball schön Futter Schneemann Geld Regenbogen Gedichte Genuss Luftballon Schnee Schlaf Pracht Gefühle Prinz Gegenwehr Schöne Gedanke Schmerz Schneeflocken Sage Gebet