Sehnsucht nach Liebe



Ohne Liebe



Ohne Liebe in meinem Leben

fühle ich mich leer und daneben

 

Mir ist kalt ums Herz und in den Gliedern, kann niemandes Zuneigung erwidern

 

Alles ist so hohl und matt

und ich werde niemals satt

 

Wie kalter grauer Rauch, legt sich ein mulmiges Gefühl um meinen Bauch

 

Suche ständig einen Ort, um mich zu wärmen, denn mir ist kalt bis auf die Knochen.

Nichtmal mein Herz spür ich mehr pochen....

 

Apropos: Was reimt sich auf „Herz“?...

Ja richtig: „Schmerz“.....

 

nur die Wärme der Liebe kann diesen Herzensschmerz lindern oder gar

für immer erlösen?

 

Ich selbst hab den Schlüssel in der Hand,

das sagt mir mein Verstand.

 

Ich möchte der Liebe so gern die Tür zu meinem Herzen öffnen, aber die Angst schreit laut: „Halt!“

 

Sie redet mir ein, die Liebe sei gefährlich, dabei denke ich, ist sie einfach nur ehrlich

 

Ja, stimmt: zu lieben macht verletzlich, aber für Herzensfrieden und Glück ist sie unersetzlich.

 

Lieber mal ehrlich verletzt werden, als sich selbst zu belügen und Dauerschmerz zuzufügen.

 

Die schlimmste Lüge ist im Leben : sich selbst keine Liebe zu erlauben und zu geben.

 

So ist es eben: nur mit Liebe im Herz und in den Taschen kann man wirklich LEBEN!

 

 

 

Gelesen: 38   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1828+
Schön, dass es dich gibt

1456+
Ein Engel

1199+
Zwei sind notwendig

1051+
Nur eine Pusteblume

898+
Deutsche Sprache

882+
Das Versprechen

881+
Heute Nacht

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

711+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Sehnsucht-nach-Liebe


- Gedichte Jahr

4+
Einseitige Liebe

4+
Vorbei für immer

1+
Ohne Liebe

1+
Der Engelsminnesang


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage