Kindergedichte



Die Bäume blühn

Sonnenschein,
frischer Wind,
o, wie schön
die Tage sind.

Himmel blau,
Wiese grün,
komm und schau
die Bäume blühn.

Ganz in Weiß
blühn sie auf,
summen leis
die Bienen drauf.

Wie du siehst,
alles klar,
endlich ist
der Frühling da.

Freust du dich,
sing ein Lied,
hörst du mich,
ich singe mit.
(c) Vera-Regina

Gelesen: 107   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1016+
Ein Engel

1001+
Schön, dass es dich gibt

638+
Zwei sind notwendig

446+
Der Fliegenpilz

444+
Das verflixte siebte Jahr

400+
Die Kartoffel

387+
Das Versprechen

373+
Wahre Freunde

350+
Ode an die Freundschaft

267+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

3+
Gunther

2+
Der Schneemann Florian

1+
Humoriges


- Gedichte Jahr

3+
Gunther

2+
Der Schneemann Florian

1+
Humoriges


Neusten Kommentare

bei "Die Bastei im Nebel"

bei "Ein alternatives Leben"

bei "Der Ara und der Kakadu"

bei "Die Bastei im Nebel"

bei "Der Ara und der Kakadu"

bei "Ich bin wie ich bin"

bei "Die Bastei im Nebel"

bei "Der Ara und der Kakadu"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Gunther

Feuer und Wasser

Im Bonbonhaus

Kerzenlicht

Januar




Mond Moment Kampf Mutter Lesen Vergangenheit Kumpel Kummer Kraft Kinderlachen Landwirt Libelle Meer Licht Lüge Mensch Mühle Kerzen Leben Kinderheim Miss Körper Luftballon Liebe Musik Laub Krieg Laune Kinder Kröte Mord Leidenschaft Mops Leuchtturm Nacht Loslassen Königin Lohn Mutterliebe Krebs