Kindergedichte



Maxe

Kinder, Kinder sehet an,
was der maxe alles kann.
Erst hebt er das rechte bein,
dann danach das linke.
Schüttelt mit dem Kopfe hin und her,
und macht winke winke,
Fratzen zieht er auch noch sehr.
Turnt herum wie Hampelmann,
nein, was Maxe alles kann.
Schmeisst in die luft die Pudelmütze,
und schwupp da fällt sie in die Pfütze.

(c)H.J Rommerskirchen
(c) H.J Rommerskirchen

Gelesen: 117   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1166+
Ein Engel

1075+
Schön, dass es dich gibt

869+
Zwei sind notwendig

698+
Das verflixte siebte Jahr

683+
Heute Nacht

510+
Der Fliegenpilz

481+
Deutsche Sprache

456+
Ein wahrer Freund

411+
Paris, Stadt der Liebe

388+
Innocent


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Kindergedichte


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Kindergedichte


Neusten Kommentare

bei "Ständig"

bei "Ständig"

bei "Schenk mir ein Lächeln"

bei "Ständig"

bei "Ständig"

bei "Herz aus Feuer - Gott der"...

bei "Herz aus Feuer - Gott der"...

bei "Herz aus Feuer - Gott der"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Ein Wichtel-Gedicht

Kein Schnee

Humoriges

Zuckerland

He, alter Laternenmann




Hase Glühwürmchen Wespe Herrscher Gier Gefühl See Schneemann Seelensonnenschein Gedichte Mauer Schönheit Haar Schöne Schicksal Schlaf Henne Haus Geschenke Gedicht Rückblick Sehnsucht Geburtstag Glück Herbst Schwer Seele Geschenk schön Geist Helfer Gewitter Schafe Glaube Ruhe Geister Gefühle Schneeflocken Herz Seelenfeuer