für die Liebe



Kein Entkommen

Oft zerrissen, von Hoffnung zerfressen,
Sich das Herz nach Einsamkeit sehnt,
Nicht mehr mit Dritte messen,
Nie mehr nur am Rande erwähnt.

Doch da, ein freundliches Wort,
Auf einmal ein liebliches Lächeln,
Welch Wunder an diesem trostlosen Ort,
Hoffnung beginnt das Herz zu tätscheln.

Der Kopf verliert keine Zeit,
Solidarisiert sich mit des Herzens Traum,
Eine Zukunft nur zu zweit,
Nie mehr allein im weiten Raum.

Doch das Herz verlangt nach mehr,
Dies alles ist nicht genug,
Doch täuscht es sich so sehr,
Wie so oft das ganze ist nur Trug.

Viel gesehen was nicht ist,
Gekettet an Gedanken die versklaven,
Nun erkennt auch das Herz den ganzen Mist,
Wie sich Schmerzen an Hoffnungen laben.

Allein wieder glücklich,
Keine Gedanken schießen mehr quer,
Das Unbehagen dem Glück wieder wich,
Auch das Herz ist wieder leer.

Doch auf einmal da, ein liebliches Lächeln,
Schon wieder ein freundliches Wort,
Die Mauer ums Herz wieder am schwächeln,
Ein ewiger Kreis setzt sich fort…

Gelesen: 219   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Nun, was kann man schon über mich sagen. Seit 1990 auf der Welt, habe ich in der Kunst mein Hobby gefunden. Da mir das musikalische in der DNA fehlt, kompensiere ich meine Kreativität auf Arbeit, in Gesprächen mit Freunden und Bekannten oder in Form von Gedichten. Ich schreibe gern über Ereignisse, Gefühle, das schöne in der Welt oder was mir gerade so zufliegt. Meine nicht personenbezogenen Exemplare haben hier eine Heimat gefunden :)
Ich wünsche euch viel Spaß - über Feedback freue ich mich immer, auch wenn ich dieses nicht kommentiere. Ich möchte die individuelle Interpretation nicht beeinflussen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



05. November 2018 @ 20:30

Hallo Patrick

Solche Gefühle kenne ich nur zu gut. Hast du treffend beschrieben.
Lieben Gruß Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3152+
Schön, dass es dich gibt

2871+
Das Versprechen

2422+
Ein Engel

1854+
Zwei sind notwendig

1721+
Für eine schöne Frau

1634+
Das verflixte siebte Jahr

1053+
Heute Nacht

1004+
Zauberhafte Sonnenblumen

904+
Ode an die Freundschaft

828+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

2+
Der Schlüssel zu deinem H...

2+
Gedanken an meinen Schatz


- Gedichte Jahr

3+
Des Schützen Pflicht

2+
Liebes - LIMERICKS

2+
Ehekrach

1+
Sie war im siebten Himmel

1+
In der Lüge lebt keine Li...

1+
So wird es sein

1+
Hände

1+
Eine Flamme bin ich

1+
Was ist Liebe?


Neusten Kommentare

bei "Freiheit"

bei "Die neue Brille"

bei "Mit oder ohne Regenschirm"

bei "Urlaubszeit"

bei "Lebensspur"

bei "Lebensspur"

bei "Ein Blumen - Leben"

bei "Ein Blumen - Leben"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frei Freibad Fliege Poesie Friede Freude Pfau Pfad Frühstück Paris Frosch Freundin Party Freunde Freiheit Freizeit Frau Flucht Pferd Frage Flügel Frust Polarlichter Pflanze Phantasie Pflanzen Früher Frohsinn Floh Petrus Frauen Frieden Kumpel Freundschaft Fluss Frost Freund Politik Flüsse Frühling