Gedichte über Glück



Schlussfolgerung

Ja, Gott hat uns ein Herz gegeben, und dazu auch noch ’nen Verstand; damit lässt’s sich’s gut und gerne leben, vor allem wenn man beides klug verband. Dieses beides zu besitzen, ist des GLÜCKES Unterpfand; richtiger Gebrauch der wird uns nützen, denn er gibt uns festen Stand. Die Glieder und Organe, hat man zweimal, das ist wahr. Seltsam, wirklich, doch ich ahne, das hat Sinn, und ist nicht sonderbar. Im Gegensatz zu Hirn und Herz, bin mit Füßen, Händen, Augen, Ohren, und Organen frei von jedem Schmerz, als eigenständig Wesen doch geboren. Aber Hirn und Herz das ist schon wahr sind für einen Mitmenschen auch gedacht. Deshalb einmal nur, so wird uns klar, der Mensch ist für Partnerschaft gemacht. (Johannes Glatz) 18022015

Gelesen: 114   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2202+
Schön, dass es dich gibt

1956+
Ein Engel

1547+
Das Versprechen

1477+
Zwei sind notwendig

1143+
Das verflixte siebte Jahr

713+
Ode an die Freundschaft

704+
Heute Nacht

674+
Für eine schöne Frau

627+
Ein wahrer Freund

507+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

5+
Ein Moment des Glücks

3+
Frikadellen gut gebraten

2+
Dann strahle ich vor Glüc...

2+
Es gibt so viele Frauen

1+
Ein Abend wie im Bilderbuc...

1+
Ach wäre ich ein Schmette...

1+
Ein Kinderlachen

1+
Heut bin ich der Herr im H...

1+
Nur eine Pusteblume

1+
Es liegt ein Schatz verbor...


- Gedichte Jahr

4+
Der kleine Moment

3+
Gerne geben

3+
Den Frühling erleben

3+
Ich wollt` ich wär`ein Sc...

3+
Traumbilder

3+
Der Mensch muss menschlich...

3+
Raumschiffe im Weltall

3+
Glück, ein flüchtiger Au...

2+
Das Wichtigste

2+
Forever Young


Neusten Kommentare

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Marie"

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Marie"

bei "Marie"

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Marie"

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Krimi Kind Landwirt Kumpel Leben Leidenschaft Liebe Kröte Kummer Lachen Krank Kuss Körper Kraft Krieg Karsamstag Laub Loslassen Kater Liebesengel Karneval Kunst Kinderlachen Lebenssturm Libelle Laune Kinderheim Leuchtturm Kindheit Länge Kirche Landleben Keller Lesen Lied Kampf Kerzen Licht