Die neusten Gedichte



Wünsche

Das große Glück, noch klein zu sein

sieht mancher Mensch als Kind nicht ein,

und möchte, dass er ungefähr

so 16 oder 17 wär.

 

Doch schon mit 18 denkt er Halt!

Wer über 20 ist, ist alt.

Kaum ist die 20 dann geschafft,

erscheint die 30 greisenhaft.

 

Und dann die 40, fast das Ende

doch mit 50 kommt die Wende.

Denn ist man 50, peu a peu

schraubt man das Ende in die Höh.

 

Die 60 scheint durchaus passabel

und erst die 70 miserabel.

Mit 70 hofft man still,

ich werde 80 – so Gott will.

 

Und schaut er auf die Zeit zurück,

die mal voll Leid und mal voll Glück

so weiß er jetzt am End vom Leben

das nichts war sinnlos ihm gegeben,

 

Und schließt sich jetzt des Lebens Runde

will er nichts missen – keine Stunde!

 

Klaus-Dieter Körner

Gelesen: 43   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



29. Mai 2022 @ 17:18

Hallo ich werde ihr Gedicht , Wünsche unter ihrem Namen auf you tube Aui Kerngesund verlesen
ein Gedicht kommt ans Licht Teil22 danke



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1401+
Das Versprechen

443+
Nachbars Kirschen

430+
Wir Kinder vom Hof

429+
Frühling

414+
Für eine schöne Frau

414+
Grünkohl

279+
Der kleine Teppichklopfer

228+
Winter

217+
Kriege

194+
Kohlfahrt(Oldenburger Trad...


- Gedichte Monat

1+
Tiergedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "3 Mal Ich"

bei "Ungezähmte Natur..."

bei "Merkspruch"

bei "Ein Kuss geht auf die Rei"...

bei "Merkspruch"

bei "Ein Kuss geht auf die Rei"...

bei "Sie liebt den Tango"

bei "Es bleibt ihm nur der Whi"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Obdachlos Feuerwerk Fenster Ferne Frau Nebelschwaden Freiheit Freitag Freund Freundschaft Freibad Fragen November Frage Fisch Flügel Obst Fluss Netz Nebel Naturgesetz Freunde Flut Neujahr Fest Frei Neid Nest Friede Freizeit Feuer Frauen Obdachlose Neubeginn Firma Flüsse Freundin Frieden ohne Freude