Die neusten Gedichte



Man sollte auch mal auf seinen Körper hören und nicht nur auf den Chef

Hast leider immer auf deinen Chef gehört, 

der es stets fand unerhört,

wenn die Arbeit durch Freizeit wird gestört

und man mal auf seinen Körper hört.

Darüber war er immer sehr empört.

Hat dich sogar inquisitorisch verhört,

warum du von der Arbeit bist nicht mehr betört.

Hast deinen Körper zu spät erhört.

Erst, als er war schon fast zerstört, 

hast du nun endlich auf ihn gehört 

und auf deinen Mund, der schwört:

Mit der Schufterei wird endlich aufgehört!

Gelesen: 54   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



21. Januar 2020 @ 10:05

Daniela, jetzt bin ich etwas verstört.....so viele ähnliche Endungen.....
Was du damit sagen möchtest, habe ich verstanden. Wenn du zu oft auf deinen Körper hörts, wird dein Chef sicher reagieren. Ein gesundes Mittelmaß ist sicher eine gute Lösung. LG


21. Januar 2020 @ 18:12

Danke für das Herzchen, Gudrun.
Ich hoffe, dass es bald wieder mehr ungestörte Arbeitsverhältnisse geben wird und nicht, dass es immer wieder dasselbe Ende gibt.
Liebe Grüße von Daniela


21. Januar 2020 @ 08:27

Danke für das Herzchen, Hanni.
Liebe Grüße von Daniela



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2088+
Ein Engel

1783+
Schön, dass es dich gibt

1299+
Zwei sind notwendig

1102+
Heute Nacht

938+
Das verflixte siebte Jahr

935+
Das Zipperlein

800+
Die guten Vorsätze

752+
Der Fliegenpilz

636+
Du bist die Richtige

600+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

1+
Tiergedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Stark"

bei "Künstler sein"

bei "Stark"

bei "Gegensätze ziehen sich a"...

bei "Künstler sein"

bei "Künstler sein"

bei "Künstler sein"

bei "IGELEI"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Hampelmann Puppe Kröte Genuss Schafe Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Schmetterlinge Gedicht Geist Ratte Geister Raben Rache Politik Frühling Gefühl Fußball schön Futter Schneemann Geld Regenbogen Loslassen Ruhe Schicksal Schnee Schlaf Pracht Gefühle Prinz Gegenwehr Schöne Gedanke Schmerz Schneeflocken Sage Gebet