Freundschaftsgedichte



Wir kennen uns nicht...



Wir sind uns fremd…

 

Wir sind uns fremd, kennen uns nicht,
gelesen hab ich von euch so manches Gedicht,
gemeinsam haben wir sehr viel,
denn uns verbindet die Poesie.

Wir sind uns fremd, kennen uns nicht,
zeigen auch einige im Profil kein Gesicht,
eigentlich ist das auch ganz egal,
Gefühle in Worte fassen finden wir wunderbar.

Wir sind uns fremd, kennen uns nicht,
wir schreiben vom Herzen ohne Pflicht,
auch wenn wir uns niemals sehen,
können wir uns sehr gut verstehen.

Wir sind uns fremd, kennen uns nicht,
darum schreib ich für alle dieses Gedicht,
es wäre schade würde es uns nicht geben,
denn Gedichte verschönern unser Leben.

 Vergissmeinnicht.

Ps.

Einige habe ich hier wiedererkannt,

es war das Dichten was uns verband,

hier habe ich sie wiedergefunden,

und fühle mich heute noch mit ihnen verbunden.

Gelesen: 93   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Bin 65 Jahre… Verheiratet... seit 7 Jahren Oma… denke positiv… bin spontan… aufgeschlossen… Ideenreich… habe Hobbys ohne Ende… und mein Kalender ist ständig voll… ist das nicht toll?

Mein User Name gleicht einem Gedicht,
denn ich nenn mich „Vergissmeinnicht“,
viele Gedichte habe ich bisher geschrieben,
und bin dieser Blume immer treu geblieben.
Als „Parkinson“ mich warf aus der Bahn,
lief mein Leben nicht mehr nach Plan,
und weil diese „Krankheit“ unheilbar ist,
gab ich mir den Namen: „Vergissmeinnicht“.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



03. August 2018 @ 10:15

Hallo Gaby, Dein Gedicht gefällt mir sehr gut. Du hast wunderschöne Worte über das Dichten gefunden. Toll, weiter so! Lange hat man von Dir nichts gelesen. Liebe Grüße Hanni


04. August 2018 @ 19:50

Hallo liebe Hanni...du kennst ja vieleicht den Spruch: "Willst du was gelten, dann mach dich selten"...Lach...nein Spass beiseite...bin nicht oft am PC...aber ich bleib euch Treu...Danke sagt die Gaby.


13. August 2018 @ 14:55

Hallo Gaby,

wunderschön geschrieben.
Auch wenn man sich nicht persönlich kennt, kann man sich verbunden fühlen.

Hast du deine Homepage gelöscht? Ich kann sie nicht mehr finden. Wäre sehr schade!

Liebe Grüße,
Diana


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1061+
Ein Engel

987+
Schön, dass es dich gibt

789+
Zwei sind notwendig

661+
Heute Nacht

637+
Das verflixte siebte Jahr

497+
Der Fliegenpilz

448+
Deutsche Sprache

424+
Ein wahrer Freund

390+
Paris, Stadt der Liebe

365+
Bewusst leben


- Gedichte Monat

4+
Der A.... der Welt

1+
Freundlichkeit erobert Her...

1+
Mein fremder, kleiner Freu...


- Gedichte Jahr

6+
Mein fremder, kleiner Freu...

4+
Der A.... der Welt

1+
Freundlichkeit erobert Her...


Neusten Kommentare

bei "Ich, der Wind"

bei "Ich, der Wind"

bei "Der A.... der Welt"

bei "Der A.... der Welt"

bei "Vielweiberei"

bei "Der Playboy spricht"

bei "Das Handy"

bei "Erotik"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Burschi II

OHNE WORTE

Freundlichkeit erobert Her...

Der A.... der Welt

Ein Männertraum




Schmetterlinge Hampelmann Laub Herbst schön Gedichte Geld Schnee Gefühle Gedicht Geister Gewitter Schlaf Gier Haar Schicksal Helfer Rosen Schönheit Glaube Herz Gefühl Haus Schneeflocken Henne Geschenk Seele Geschenke Glück See Sage Schöne Hase Schneemann Herrscher Schwer Seelensonnenschein Geburtstag Rückblick Seelenfeuer