Weihnachtsgedichte



Weihnachtsgeschenke „Online kaufen“

Im Internet gibt´s viele Quellen,
dort kannst du online was bestellen,
Ruckzuck einmal nachgedacht:
Was fehlt denn noch zur Heiligen Nacht?
Geschenkpapier und hübsche Schleifen,
hier kann man aus dem Vollen greifen.
Weihnachtskarten in 3D,
mit Engelchen im tiefen Schnee.
Kugeln, Glöckchen, Tannenbäume,
wecken in mir Kindheitsträume.
Hier wird jeder Wunsch erfüllt,
jede Sehnsucht wird gestillt.
Für die Enkelin schau ich nach Büchern,
für Großmutter nach Seidentüchern,
und ich googele nach dem tollen,
Willinger Christinenstollen.
Der Kaffeebaron bietet zum Fest,
alles was sich verschicken lässt,
Kleidung, Schmuck und Unterhosen,
Kaffeebohnen in Festtags-Dosen.
So sitze ich bis in die Nacht,
hab´ an alle jetzt gedacht,
so manchen Warenkorb gefüllt,
und bei Musik entspannt gechillt.
Selbst für die Nachspeise muss ich nicht raus,
der Eismann kommt direkt ins Haus.
Bin ich mal fort, klingelt der Mann,
auch beim Nachbarn nebenan.
Keine Hektik und kein Stress,
die Geschenke kommen per Express,
Nun muss ich nur noch den Truthahn kaufen
und nebenan zum Bauern laufen.
Das Fest kann kommen, ich bin bereit.
Mit Ruhe und Gelassenheit
lehne ich mich jetzt zurück.
Keinen Kaufhausstress, welch Glück!
(c) Gudrun Nagel-Wiemer

Gelesen: 138   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1812+
Schön, dass es dich gibt

1442+
Ein Engel

1193+
Zwei sind notwendig

1031+
Nur eine Pusteblume

893+
Deutsche Sprache

876+
Heute Nacht

868+
Das Versprechen

831+
In einer Walpurgisnacht

773+
Ein wahrer Freund

704+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

1+
Das Pfefferkuchenmännchen


- Gedichte Jahr

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."

bei "77 Jahre"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Weihnacht´n is a richtige...

Es weihnachtet sehr

Der Luisenturm

Oh Tannenbaum im neuen Kle...

Heiligabend allein




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage