Valentinstag



Valentinstag

 

 
Es ist der Tag mit schönem Sinn,
zart rote Rosen schenk ich dir,
im Februar ist´s Sankt Valentin,
anbei ein Herz, nicht nur zur Zier.
 
Die Liebe zu dir soll´s beweisen,
vertreiben Zweifel, sogar Sorgen,
das Glück wird stetig dich umkreisen,
wenn du erwachst am frühen Morgen.
 
Zig Träume will ich dir erfüllen,
dich stets ganz liebevoll verwöhnen,
und Zärtlichkeit wird dich umhüllen,
denn dieser Tag, der soll dich krönen.
 
Sollst heute keinen Finger rühren,
erleben freudig diesen Tag,
nur meine tiefe Liebe spüren,
dann wenn, - ich liebe dich -, dir sag.
 
Die Rosen sollen es bekunden,
ein Kuss besiegelt meinen Eid,
fest bleibe ich mit dir verbunden,
für immer,- in alle Ewigkeit.
 
© Horst Rehmann

 

Gelesen: 32   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

446+
Müde!

344+
Heute Nacht

281+
Für eine Zeit!

276+
"Grünkohl satt"

240+
Der Fliegenpilz

204+
Dahin!

197+
Weihnachten wie `s früher...

196+
Gedanken zum Jahreswechsel

188+
Du bist die Richtige

185+
Rette mich


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Valentinstagsgedichte


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Valentinstagsgedichte


Neusten Kommentare

bei "Weißt du"

bei "Ein Schmetterlingstraum"

bei "Die Rückkehr der Wölfe"

bei "Weißt du"

bei "Weißt du"

bei "Weißt du"

bei "Friedensgedicht"

bei "Dank"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Herz Teufel Willen Sonnenstrahlen Sehnsucht Engel Seelenfeuer Glück Fußball Erinnerung See Geist Leben Gefühle Neujahr Neubeginn Frieden Feuerwerk Seele Stern Sonne Schneeflocken Fee Gedichte Friede Gewitter Hase Gebet Ewigkeit Schöne Frühling Seelensonnenschein Herbst Geister Floh Gott Feuer Fantasie Spiel Geburtstag