Ostergedichte



Osterzeit



Wenn die Tulpe ihre Blütenpracht,
leuchtend rot hervorgebracht,
die Vögel fröhlich tirilieren,
wir die Kraft der Sonne spüren,
die warme Luft im Freien genießen,
und auch die Osterglocken sprießen,
dann ist sie sicher nicht mehr weit,
- die beliebte Osterzeit.

Wenn die kleinen Küken schlüpfen,
die Hasen über den Rasen hüpfen,
die Primeln ihre Blüten strecken,
das Grün treibt aus den Buchsbaumhecken,
dann gibt es so viel zu entdecken,
es wird Zeit, die Eier zu verstecken.

Am Gartenteich, der stolze Reiher,
schielt schon auf die Ostereier.
Die Kinder klatschen in die Hände,
da hat der Spuk ein jähes Ende.
Der Vogel breitet seine Flügel aus
und segelt übers Nachbarhaus.

Die Kinder haben ihren Spaß
und hüpfen durch das hohe Gras.
Entdecken sie ein buntes Ei,
ertönt ein lauter Jubelschrei.
Der Garten birgt zum Osterfest,
so manches schöne Osternest.

Gelesen: 101   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 300 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1117+
Ein Engel

865+
Schön, dass es dich gibt

646+
Zwei sind notwendig

645+
Heute Nacht

595+
Die guten Vorsätze

518+
Das Zipperlein

506+
Das verflixte siebte Jahr

419+
Der Fliegenpilz

391+
Du bist die Richtige

319+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Ostergedichte


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Ostergedichte


Neusten Kommentare

bei "Fragen, Fragen, nichts al"...

bei "Ausgebremst"

bei "Nirgendwo"

bei "Ausgebremst"

bei "Warum? "

bei "Warum? "

bei "Warum? "

bei "Mein Fluß"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Frohe Ostern (Akrostichon)

Armer Osterhase

Ostern mit Papa

Ostersommer ...

Nach den Feiertagen




Rache Haar Frühling Schule Gefühle Schnee Gebet Gedanke Schmetterling Fußball Gedanken Gegenwehr Gott Schafe Realität Regen Puppe Schönheit Luftballon Schneeflocken Weihnachten Futter Schöne Geist Prinz Gedicht Geld Gedichte Schneemann Garten Hampelmann Gefühl Raben Schicksal Geister Geburtstag Schmetterlinge schön Sage Schmerz