Neujahrsgedichte



Lasst uns den Jahreswechsel feiern

Das Jahr zweitausendneunzehn

möchte heute tatsächlich geh´n.

Voller Dankbarkeit lassen wir es los,

war es auch nicht durchweg famos.

Hat es auch nicht allen Glück gebracht,

so bleibt es doch nicht für immer Nacht. 

Ich sehe schon den Neujahrstag, 

an dem es wird für alle wieder Tag. 

Hoffnung dringt in alle Herzen,

sind erloschen auch die Weihnachtskerzen.

Viele neue Vorsätze sind gefasst,

viele Chancen werden verpasst. 

Und doch können wir jeden Tag mit Freude begrüßen. 

Das wird das Jahr 2020 auf jeden Fall versüßen. 

So wünsche ich denn allen,

dass jeder findet an allen Tagen Gefallen,

seien sie auch nicht immer optimal,

gehören sie jedoch zu deinem Leben in jedem Fall. 

Und nun lasst uns ordentlich feiern.

Deshalb höre ich jetzt auf, rumzueiern.

Gelesen: 75   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



31. Dezember 2019 @ 18:16

Schönen Dank auch.
Und das das neue Jubeljahr,
nicht zu dem wird,was dieses war
Hal le lu ya



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2082+
Schön, dass es dich gibt

1825+
Ein Engel

1262+
Zwei sind notwendig

1205+
Das Versprechen

1119+
Das verflixte siebte Jahr

850+
Ein leckeres Erdbeerfest

711+
Heute Nacht

652+
Ein wahrer Freund

561+
Deutsche Sprache

547+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Neujahrsgedichte


- Gedichte Jahr

4+
Silvester Feuerwerk

3+
Meine guten Vorsätze

1+
Lasst uns Silvester ...

1+
Lasst uns den Jahreswechse...


Neusten Kommentare

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Die Fliege"

bei "Wünsche"

bei "Wünsche"

bei "Der Maulwurf"

bei "Der Maulwurf"

bei "Der Maulwurf"

bei "Eine unglaubliche Verwand"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Haus Nr. 2015

Der Neujahrszug

Haus Nr. 2019

Silvestergedanken

Rückblick




Pferd Phantasie Freundschaft Vollmond Gefühle Rückblick Futter Gedanke Reim Rücksicht Gedanken Gegenwehr Gold Reise Gott Poesie Geiz Frost Gedichte Ruhe Frosch Rosen Sage Geist Geister Riese Garten Gedicht Frühstück Gebet Freund Gefühl Glaube Respekt Frieden Geburtstag Fußball Frühling Friede Rose