Winter



Winterzauber

Es glänzt an allen Zweigen

Der Raureif silberweiß;

Der Wald ist eingezuckert

Mit kristallinertem  Eis.

 

Die Welt - ein weißes Märchen,

So lichterfüllt und hell.

Doch in der Mittagssonne

Vergeht die Pracht so schnell.

 

Eisblumen an den Fenstern,

Bizarr und wunderschön-

Sie sind dahingeschmolzen,

Man wird sie nie mehr seh´n.

Gelesen: 103   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



06. Januar 2019 @ 13:58

Ewald, du hast aber eben wirklich einem Lauf. Findest gute Themen und verpackst sie in wundervolle Worte. Das sind Gedichte, wie man sie gern liest. Danje


06. Januar 2019 @ 12:48

Liebe Hanni,
Die letzten Eisblumen an Wohnhausfenstern habe ich als Kind in Ostpreußen gesehen.
In der heutigen Zeit freue ich mich immer, wenn Eisblumen an den Fenstern meines
Gartenhäuschens entstehen.Leider sehr selten.
LG
Ewald




06. Januar 2019 @ 11:52

Lieber Ewald,
danke für Dein schönes Gedicht. Du hast mir mit Deinen poetischen Worten ein zauberhaftes Wintermärchen beschert. Als Kind hab ich immer die Eisblumen am Fenster bestaunt, die gibts heute gar nicht mehr. Hoffentlich bringt der Schnee nicht zu viel Kälte mit, das ist die negative Seite des Wintertraums.
Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2634+
Ein Engel

2277+
Schön, dass es dich gibt

1780+
Weihnachten wie `s früher...

1573+
Zwei sind notwendig

991+
Wahre Freunde

892+
Ein Wichtel-Gedicht

866+
Heute Nacht

823+
Ode an die Freundschaft

797+
Der Fliegenpilz

779+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

3+
Väterchen Frost

3+
Plötzlich Winter

3+
Konfetti vom Himmel

2+
Weiß so weit das Auge rei...

2+
Draußen im Schnee

1+
Wintergedicht

1+
Welch ein Duft

1+
Das Pfefferkuchen-Haus


- Gedichte Jahr

4+
Winterzauber

3+
Väterchen Frost

3+
Novemberstimmung

3+
Zauberhafte Eisblumen

3+
Autobahn im Nebel

3+
Mein erster Schneemann

3+
Wanderung im Winterwald

3+
Die kleine Schneeflocke

2+
Traumhafte Winterzeit

2+
Rotkehlchen singt sein kle...


Neusten Kommentare

bei "Ein Brief"

bei "Die ontologische Neoroman"...

bei "Ein Brief"

bei "Ein Brief"

bei "Maestro"

bei "Nikolaus"

bei "Maestro"

bei "Maestro"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Raben Hampelmann Kummer Regenbogen Schlaf Futter Gedanke Gedanken Gebet Schneeflocken Schmerz Geist Realität Geister Ratte Haar Haus Fußball Gefühle Schneemann Schafe Garten Schönheit Geld Prinz Gedicht Schmetterling Gedichte schön Sage Puppe Gegenwehr Hase Schicksal Geschenk Geburtstag Schnee Schöne Weg Schmetterlinge