Sommer



Der Juni ist da

Der Juni ist da

Der Juni ist da, Regen geht,
Sonnenschein ist zu erhoffen,
und wenn kein kalter Wind mehr weht,
steh´n Schönwettertüren offen.

Kalendarisch steht geschrieben,
im Juni ist der Sommer da,
Wochen die wir innig lieben,
stets wolkenlos und Sonnenklar.

Die Blumen zeigen ihre Pracht,
grün leuchten Sträucher und Bäume,
und sternenklar ist jede Nacht,
wie im Märchenland, nur Träume.

Hinzu kommt noch der laue Wind,
der dem Junimonat treu ist,
doch schade ist, so wie ich find,
dass man all dies – zu schnell vergisst.

© Horst Rehmann

Gelesen: 58   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



03. Juni 2020 @ 20:07

Schade für Euch - wir brüten hier bei 30 Grad !!!
LG
H. Rehmann


03. Juni 2020 @ 19:27

Hallo Horst, schöne Worte im Netz! Leider trifft das im Moment bei uns nicht zu. Hier hat sich der Juni erst einmal verabschiedet :( . Ich hoffe. nur für kurze Zeit. Schade um die Blumen: Wir haben "Türkischen Mohn " im Garten; die großen rosa zarten Blüten sind jetzt dahin :( . Schönen Abend, Helga



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2586+
Der Fliegenpilz

2434+
Schön, dass es dich gibt

2217+
Ein Engel

1724+
Das Versprechen

1681+
Die Kartoffel

1358+
Zwei sind notwendig

953+
Das verflixte siebte Jahr

932+
Für eine schöne Frau

922+
Goldener Oktober

878+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Sommergedichte


- Gedichte Jahr

4+
An einem heißen Sommertag

3+
Man sollte Bilder malen

2+
Wenn die Blumen schlafen

2+
Diie roten Rosen schauen m...

2+
Das sind so Sommertage

1+
Der Juni ist da

1+
Sonne, Regen, Kälte ?

1+
Es blühen jetzt die Rosen


Neusten Kommentare

bei "Jägerschnitzel"

bei "Seelenruhe"

bei "Nebenan ist alles dunkel"

bei "Jägerschnitzel"

bei "Jägerschnitzel"

bei "Jägerschnitzel"

bei "Seelenruhe"

bei "Nebenan ist alles dunkel"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kindheit Kirche Freundschaft Kerzen Landleben Lied Laune Lebenssturm Licht Kummer Kröte Kuss Körper Kunst Klimawandel Königin Kinder Karneval Länge Krimi Karsamstag Liebe Kampf Kumpel Kind Leben Leuchtturm Laub Loslassen Lesen Kinderlachen Landwirt Krieg Lachen Kater Leidenschaft Liebesengel Kinderheim Keller Libelle