für die Liebe



Die Zeit

Und für diesen einen Moment bin ich glücklich.

All´ meine Sorgen verschwinden.

Es erscheint mir nicht wirklich. 

muss meine Gedanken überwinden 

 

Ich umarme dich aus größtem Herzen

Es bereichert mich eine Flut aus Schmerzen

Will dich nicht loslassen

Nun muss ich aufpassen

 

Meine Augen füllen sich mit Wasser

Innerlich weine ich

Ein nasser Tropfen durchquert mein Gesicht

 

Die Sekunden vergehen 

Und bald ist es soweit

Bin ich zum Abschied bereit?

 

Noch in dieser Sekunde vor dir zu stehen 

In der nächsten schon wieder fort

Ich bin fort.

Du bist dort.

 

Dieser Mensch, der dein Leben schön macht.

Dieser Mensch, der dich glücklich macht.

Dieser Mensch, der gerade lacht.

 

Während du in deinen Gedanken vergehst. 

Du weißt die Zeit ist am verwehen.

Die Zeit ist ein Biest.

Ich will noch nicht gehen.

 

Dann ist die Zeit gekommen 

Ich muss dich verlassen

Diesen geliebten Menschen 

Einfach loslassen 

 

Die erste Begegnung komme

Die erste Begegnung vergehe

Die zweite Begegnung komme 

Die zweite Begegnung vergehe 

 

Die Zeit verfliegt

Mit dem Wind auch ich 

Die Zeit ist vorbei

Und nun auch ich verflieg´ jämmerlich 

 

Wann werd´ ich dich wiedersehen ? 

Wieso geht die Zeit so schnell vorbei?

Werd´ ich dich wiedersehen? 

Das bleibt alles geheim.

 

Die Zeit verrät nie ihre Geheimnisse

Sie verschließt den Riegel zur Tür 

Und wenn es Zeit ist für die Ereignisse entriegelt sie sie dafür

Gelesen: 99   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



23. Mai 2019 @ 15:55

sehr, sehr schwermütig.
Ich mag es. *Die Zeit ist ein Biest* vor allem.

Ahoi Ralph

(ich glaub, hier gibts schon eine Anni. Oder warst du mal eben weg und hast dich wieder
neu angemeldet? Wenn nicht, häng einfach noch irgendeinen Buchstaben hintendran. Anni
B., oder so, damit die Leute euch zwei auseinanderhalten können)



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2213+
Ein Engel

1901+
Schön, dass es dich gibt

1374+
Zwei sind notwendig

1139+
Heute Nacht

1059+
Das Zipperlein

981+
Das verflixte siebte Jahr

823+
Die guten Vorsätze

783+
Der Fliegenpilz

681+
Das Versprechen

665+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

3+
Valentinstag kam er wieder

3+
Sternlied

1+
Liebeserklärung

1+
Medine


- Gedichte Jahr

3+
Sternlied

2+
Herzklopfen

1+
Liebe


Neusten Kommentare

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Möwenblick"

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Krieg und Frieden"

bei "Krieg und Frieden"

bei "Möwenblick"

bei "Das träumerische Akrosti"...

bei "Krieg und Frieden"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Hampelmann Sage Genuss Gefühle Schmetterlinge Geburtstag Gedanken Schmerz Schnee Gedicht Gegenwehr Ratte Schafe Rache Haar Haus Schöne Lust Fußball Schönheit Schmetterling schön Geist Gold Gedichte Geld Schlaf Schneeflocken Gebet Hase Gefühl Puppe Schicksal Frühling Gedanke Futter Schneemann Geister Garten