Gedichte über Glück



Das Zipperlein

Ich möcht’s Euch einfach jetzt mal sagen, aufrichtig hier mein Leid Euch klagen. Es ist nicht nur das Zipperlein, das mich quält tagaus, tagein. Nein, Neuropathie nach Borreliose, in den Gelenken die Arthrose. Das kribbelt, zerrt und schmerzt, derweil ich stetig und beherzt, allezeit nur fröhlich bin. Anderes gäb’ wenig Sinn. Hinzu kommt noch die Diabetes, und diese "Freundin" die versteht es, mich auf Trab zu halten immerfort, auf sie zu achten jederzeit, an jedem Ort. Ihr seht also, so geht es mir...! Ich will nicht jammern glaubt es mir, denn anderen geht’s noch viel schlimmer. Darum bin ich gerne fröhlich immer. Fällt es mir auch manchmal schwer, es gelingt mir oft, und immer mehr. Im "Oberstübchen" bin ich klar. Das ist schön, ja wunderbar! Sind optimistisch die Gedanken, gerät die Haltung nicht ins Wanken. Mit solch optimistisch- frohem Sinn, ich gewappnet für den Alltag bin. Mehr noch, ich darf andern Hoffnung geben, Kraft und Mut zu erfülltem Leben. (Ich hab’s gemerkt gerade eben..., für’s Versmaß musst’ ich noch zwei Zeilen geben.) (Johannes Glatz) 10032015

Gelesen: 3725   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3152+
Schön, dass es dich gibt

2871+
Das Versprechen

2422+
Ein Engel

1854+
Zwei sind notwendig

1721+
Für eine schöne Frau

1634+
Das verflixte siebte Jahr

1053+
Heute Nacht

1004+
Zauberhafte Sonnenblumen

904+
Ode an die Freundschaft

828+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

5+
Ein Moment des Glücks

3+
Nach vorne schauen

3+
Frikadellen gut gebraten

2+
Dann strahle ich vor Glüc...

2+
Es gibt so viele Frauen

2+
Schöne Beine

2+
Lebensspur

1+
Ein Abend wie im Bilderbuc...

1+
Ach wäre ich ein Schmette...

1+
Ein Kinderlachen


- Gedichte Jahr

3+
Tautreten am Morgen

3+
Ich mag...

3+
Die Schönste

2+
VERLOREN IN MIR SELBST

2+
Pauls Glückstag

2+
Die große Dame

2+
Über das Lachen

2+
Novecento ( Neunzehnhunder...

2+
Sekunden des Glücks

2+
Lebensspur


Neusten Kommentare

bei "Freiheit"

bei "Die neue Brille"

bei "Mit oder ohne Regenschirm"

bei "Urlaubszeit"

bei "Lebensspur"

bei "Lebensspur"

bei "Ein Blumen - Leben"

bei "Ein Blumen - Leben"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frei Freibad Fliege Poesie Friede Freude Pfau Pfad Frühstück Paris Frosch Freundin Party Freunde Freiheit Freizeit Frau Flucht Pferd Frage Flügel Frust Polarlichter Pflanze Phantasie Pflanzen Früher Frohsinn Floh Petrus Frauen Frieden Kumpel Freundschaft Fluss Frost Freund Politik Flüsse Frühling