Die neusten Gedichte



Wunsch nach Frieden

Ach gäbe es doch keine Kriege 

und stattdessen nur noch Liebe.

Und war nicht jeder Bösewicht,

als er erblickte das Weltenlicht

ganz so wie ein Engelein. 

Ganz lieb und nicht gemein?

Warum ist er ein Bösewicht geworden?

Dafür gibt es doch keinen Orden.

Was wurde ihm angetan, 

dass er nun quält jedermann?

Warum hat er das Bedürfnis, andere  zu verletzen 

anstatt sich mit anderen zu vernetzen, 

um gemeinsam die Wunden zu heilen.

Wir wollen doch alle friedlich auf dieser Welt verweilen.

Warum soll das geschehen nie?

Warum soll es für immer bleiben Fantasie?

Gelesen: 99   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE





7 KOMMENTARE



05. Oktober 2019 @ 21:28

Tolstoi: Krieg UND Frieden


05. Oktober 2019 @ 21:25

Ohne Krieg kein Frieden.
Definiere neu Daniela
Was möchtest Du!


03. Oktober 2019 @ 08:55

Den Gedanken hatte der alte Albert E.


03. Oktober 2019 @ 08:50

Liebe Gudrun, liebe Iljana,
vielen Dank für die Herzchen.
Guter Gedanke, lieber Christian.
Ich wünsche allen einen friedlichen Feiertag.
Liebe Grüße von Daniela


02. Oktober 2019 @ 18:42

Fantasie ist wichtiger als Wissen denn Wissen ist begrenzt


02. Oktober 2019 @ 14:29

Liebe Hanni,
vielen Dank für das Herzchen und den Kommentar.
Liebe Grüße von Daniela


02. Oktober 2019 @ 14:01

Liebe Daniela,
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut. Den Wunsch nach Frieden hast Du sehr berührend beschrieben. Nur leider gibt es viele Menschen, die waren schon als Kind böse und haben andere geqält, ob Mensch oder Tier. Wenn die Eltern da nicht einschreiten und klare Grenzen setzen, bleibt das meistens ein Leben lang.
Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2142+
Schön, dass es dich gibt

1854+
Ein Engel

1299+
Zwei sind notwendig

1251+
Das Versprechen

1127+
Das verflixte siebte Jahr

880+
Ein leckeres Erdbeerfest

735+
Heute Nacht

681+
Ein wahrer Freund

574+
Deutsche Sprache

562+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Wörter der Welt"

bei "Die Igelhochzeit"

bei "Heute hast du keine Wahl"

bei "Heute hast du keine Wahl"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kinderlachen Kindheit Stadt Keller Kumpel Krebs Landleben Länge Lesen Kraft Krank Kröte Königin Krimi Klima Klimawandel Körper Kälte Kuss Liebe Kampf Leuchtturm Kalender Krieg Kinder Landwirt Leben Lachen Kind Laune Trennung Kunst Kinderheim Kummer Karneval Laub Libelle Jugend Karsamstag Leidenschaft