Die neusten Gedichte



Oh, du schöne Weihnacht

 

Oh, du schöne Weihnacht

Zauber nimmt uns ein

Engelsaugen funkeln hernieder

Ähnlich einem Sternenhimmel-Schein

Helle Freuden fluten stille Weiten

Nur Weihnachtsglockensinfonien-schweben

Vertreiben Alltags trübe Zeiten

Im strahlend-magischen Momente-Beben

Oh, du schöne Weihnacht

Welch leuchtender Glückssegen

Froher Botschaftsklang

Selige Herzen nehmen und geben

Im Liebes und Friedensdrang

Frohem Kinderlachen

Hoffentlich niemals endend

Ein Leben lang

 

 

 

 

Gelesen: 27   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



26. Dezember 2018 @ 11:18

Hallo Karsten, Dein Gedicht gefällt mir sehr gut. Da hast Du zum Thema Weihnachten wunderschöne Worte gefunden. Einen schönen 2. Weihnachtstag und liebe Grüße Hanni


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2024+
Ein Engel

1962+
Schön, dass es dich gibt

1531+
Der Fliegenpilz

1243+
Zwei sind notwendig

1053+
Die Kartoffel

959+
Das Versprechen

794+
Wahre Freunde

737+
Das verflixte siebte Jahr

721+
Ode an die Freundschaft

603+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Die Stunde der Nachteulen"

bei "Annabelle"

bei "Der Tiefpunkt des Jahres"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Der Tiefpunkt des Jahres"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Hühner und Zwerghühner"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frosch Seelenfeuer Schnee Kinder Flüsse Sinne Mühle Klima Fischer Feuer Floh Mut Freunde Frage Frauen Freundin See Feen Senioren Fernsehen Frieden Firma Frau Fragen Kinderheim Muschel Möwen Sex Mord Flasche Frost Musik Seele Selbstliebe Kind Mutter Feuerwerk Kirche Schwer Möwe