Die neusten Gedichte



Der Tod ist nicht das Ende

Der Tod

wenig wird berichtet über das große Mysterium

ausgeklammert als gäbe es ihn nicht

wie verängstigte Kinder die  vor Schatten  zurückweichen

legen wir Zeugnis ab unserer Angst

der Angst vor dem großen Unbekannten und der Tatsache das wir sterblich sind

und wie Sand aus unseren Fingern verrinnt die Zeit bis zu dem unausweichlichem Moment

wo an die Stelle des Lebens der Tod eintritt

Aber der Tod ist nicht das Gegenteil von leben er ist das Gegenteil von Geburt

denn das Leben erschafft sich jeden Tag wieder neu wie die Sonne das Licht der Welt erhellt und die Schatten weichen

der Kreislauf des Lebens beginnt von neuen

Die Erinnerung an dich wird verblassen

alles was du getan oder angeschafft hast wandert auf die Müllhalde der Geschichte

du aber lebst in deinen Kindern und Kindeskindern weiter

und nimmst mit ,wie es ist ein Mensch zu sein

 

Fred Heinisch

 

 

Gelesen: 67   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


Auf Aui Kerngesund kannst Du mich bei you Tube besuchen


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



30. August 2021 @ 09:36

...... du bist kein Freund von Epikur, der den Tod verdrängte. Finde es gut mal auch sowas zu lesen. Wer den Tod untersucht kriegt Antworten aufs Leben, das sollte man ganz früh lernen, es verändert den Blick aufs Leben.Aber solche Gedanken resultieren nur aus der Einsamkeit und welcher Jugendlicher sucht schon die Einsamkeit. Sie ist aber auch positiv. Viel Freude an der Betrachtung dieser Thematik.Vielleicht fällt dir noch was ein.
Grete



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

4030+
Der Fliegenpilz

3576+
Goldener Oktober

3450+
Schön, dass es dich gibt

3092+
Ein Engel

2492+
Das Versprechen

1984+
Für eine schöne Frau

1928+
Die Kartoffel

1927+
Zwei sind notwendig

1253+
Heute Nacht

1220+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Adventszeit ist so schön"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"

bei "Lichtschein"

bei "Adventszeit ist so schön"

bei "Die One Love Binde"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Flügel Fluss Unkraut Fischer Freund Frei Freundschaft Friede Obst Frauen Opa Freizeit Fragen Freiheit Ostern Frage Frau Paris Freunde Frühling Firma Frost Feuerwerk Freibad Fliege ohne Frohsinn Freundin Ozean Friseur Flirt Oktober Flucht Freude Fisch Frieden Obdachlos Party Paradies Frosch