Die neusten Gedichte



Das wilde Gänselieschen

Die hübsch-wilde Marie-Luise,
lag auf einer Gänseblümchenwiese.
räkelte sich lasziv-sonnen-flutend-heiter
und streifte dabei ab, all ihre Kleider.

Da kam ein smarter Wandersmann,
sinnierte staunend Mann oh Mann,
welch hold-schönes Mägdelein,
hier leg ich doch glatt ein Päuschen ein.

Aber atemlos, von ihrem Anblick betört,
hatte er die schnatternde Schar überhört,
Gänse watschelten aus dem Wald hervor
und wie Gott sie schuf-Marie lachte nur.

Es mussten Hunderte Gänse sein,
alles wandelte gleich zu weißem Schein,
Marie-Luise winkte ihn begehrend heran,
hauchte: "Du kommst wie gerufen Mann,...

...lass mich nicht im Stich,
denn ich brauch einen starken Gänserich,
hab das Gänseblümchen-Federbett
für uns schon blühend ausgelegt",
wobei er sich, bereits erregt,
zu ihr hinbewegt.

Was dann,
unter Schnatter-Radatter, geschah,
schien einem Gänseblümchen-
Feder-Hurrikan nah,
noch heute schnattern die Leute im Tal,
eine ganze Stunde schneite es mal,...

...Gänsefedern, vom Gänseblümchen-Berg,
erahnten so Marie-Luises Verführungswerk,
dies käme, bei ihr, in sonniger Wonne, öfters vor,
wenn mal wieder einer stand vorm Heimattor.

Gelesen: 79   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2096+
Ein Engel

2025+
Schön, dass es dich gibt

1575+
Der Fliegenpilz

1285+
Zwei sind notwendig

1083+
Die Kartoffel

999+
Das Versprechen

823+
Wahre Freunde

756+
Das verflixte siebte Jahr

750+
Ode an die Freundschaft

627+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Nicht mehr rauchen"

bei "Nichts war umsonst - Alle"...

bei "Musik ist Magie"

bei "Nichts war umsonst - Alle"...

bei "Lust auf Lebkuchen "

bei "Nichts war umsonst - Alle"...

bei "Marleen die kühle Schön"...

bei "Reizende Rotkehlchen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Fehler Klima Hitze Muschel Farben Mond Falle Fee Königin Sonne Sommer Mops Firma Fasching Fischer Möwe Mühle Selbstliebe Falter Feder Musik Ewigkeit Flasche Mord Regenbogen Moor Ich Falten Feen Sommernacht Regen Fantasie Haar Farbenpracht Senioren Realität Pfau Körper Sex Hampelmann