erotische Gedichte



St. Pauli liebt er sehr

Opa ist jetzt fünfundachtzig,
Doch St. Pauli liebt er sehr,
Darum kommt er aus Gewohnheit
Immer wieder gerne her.

Eine Dirne fragt den Opa:
,, Na wie ist es mit uns zwei?"
Opa sagt:,, ich glaub` , es geht nicht,
Sonst wär` ich sofort dabei."

,, Lass` es uns einfach probieren,"
Sagt die Schönheit zu dem Mann-
Zerrt ihn mit auf ihre Bude,
Und da zeigt er,  was er kann.

Fünf mal  nacheinander ging es,
Und die Dame staunte sehr-
Sagt zu Opa:,,was ist das denn?,
Du sagtest, es geht nicht mehr."

Opa spricht:,, ein bischen bumsen
Kann ich wie ein junger Mann,
Das Problem- von meiner Rente
Ich dich nicht bezahlen kann."

 

Gelesen: 68   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



04. Februar 2020 @ 09:05

Christian, solange man mit seinen Versen einigen Menschen
Freude machen kann, lohnt es zu schreiben.
LG
Ewald


04. Februar 2020 @ 20:56

Die haben Freude gehabt...auch meine Kolleginnen.


03. Februar 2020 @ 20:44

Meine Kollegen haben gegröhlt Ewald.


02. Februar 2020 @ 20:00

Lach mich schlapp Ewald.
Schönen Abend
Christian



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1505+
Schön, dass es dich gibt

1369+
Ein Engel

1046+
Zwei sind notwendig

827+
Deutsche Sprache

774+
Das verflixte siebte Jahr

774+
Heute Nacht

745+
Ein wahrer Freund

654+
Das Versprechen

594+
Der Fliegenpilz

538+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: erotische-Gedichte


- Gedichte Jahr

6+
Abendglut

3+
Und der Bikini steht ihr g...

3+
St. Pauli liebt er sehr

2+
Mary Lu (sie trug so gerne...

1+
Küss mich

1+
Scharf wie eine Chilischot...


Neusten Kommentare

bei "Augenblick"

bei "Die Bank"

bei "Zeit der Besinnung"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Hilfe, die Zeit rennt"

bei "Frühling"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Es ist Frühling"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Puppe Rücksicht Geiz Gegenwehr Fußball Gebet Gedanke Futter Frühstück Gedanken Geist Ratte Geister Raben Rache Glück Frost Gefühl Schmerz Frosch Schicksal Schmetterlinge Ruhe Friede Gedicht Garten Gedichte Schmetterling Schafe Pracht Gefühle Prinz Sage Schnee Loslassen Schlaf Frühling Wasser Gelassenheit