Weihnachtsgedichte



Advent

AdventÂ…



Advent, du wunderbare Zeit
Weihnachten ist nicht mehr weit.
Am Himmel suche ich den Stern,
der uns angibt die Geburt unseres Herrn.

Alle sind eifrig und glücklich dabei,
Mutter bäckt knusprige Weihnachtsbäckerei.
Man arbeitet und bastelt wohl jeden Tag
Und abends denkt man ans Kindlein, das zu Bethlehem in der Krippe lag.

Ganz leise fällt Schnee herab in der Nacht.
Zur Freude der Kinder jetzt gibt´s eine Schneeballschlacht.
Mit weißem Zauber sind bedeckt Wiesen und Wälder und Flur.
Vor vielen Jahren begann zu dieser Zeit in Bethlehem die christliche Spur.

Doch leider denken viele in dem ganzen Trubel,
nicht an den wahren Grund für all diesen Jubel.
Weihnachten kommt und Christi Geburt wird vergessen
Hauptsache man kann einige Tage ordentlich essen.

Aber das soll doch nicht das Weihnachtsfest sein!
Dazu braucht ihr nicht Christus das könnt ihr allein!
Denkt doch an das große Wunder, das damals geschah.
Wer das erkennt, dem ist die Erlösung schon ganz nah.



Copyright B.D. 1976
(c) mice66

Gelesen: 123   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1694+
Schön, dass es dich gibt

1463+
Ein Engel

1001+
Zwei sind notwendig

977+
Das verflixte siebte Jahr

812+
Das Versprechen

599+
Ein leckeres Erdbeerfest

567+
Heute Nacht

530+
Ein wahrer Freund

452+
Deutsche Sprache

450+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


- Gedichte Jahr

1+
Weihnachten wie `s früher...


Neusten Kommentare

bei "Komprimierter Schwachsinn"

bei "Komprimierter Schwachsinn"

bei "Wahnsinnskandidaten"

bei "Ist das noch Badespaß?"

bei "Ist das noch Badespaß?"

bei "Wahnsinnskandidaten"

bei "Wahnsinnskandidaten"

bei "Meine Bergwanderung"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Wünsche zum Fest

Wer glaubt den an den Weih...

Das Pfefferkuchenmännchen

Das Fest der Liebe

Sonntags in die Kirche geh...




Mutterliebe Mutter Laune Kälte Leben Königin Krieg Kumpel Krank Kirche Kuss Lesen Mord Leuchtturm Musik Mühle Jahreswechsel Kerzen Laub Kinderlachen Keller Kraft Kind Libelle Liebesengel Lachen Krebs Landwirt Kinderheim Kröte Mensch Werbung Nacht Leidenschaft Karsamstag Kummer Körper Kinder Kampf Liebe