Lustige Gedichte



Abnehmen über die Feiertage

Ich hab´ sehr viel abgenommen-

Leider nur vom Teller.

Mein Gewicht wurd ´ immer mehr,

Es ging immer schneller.

 

Abzunehmen ist nicht leicht,

An den Feiertagen;

Es ist ne Unmöglichkeit,

Muss man ehrlich sagen.

 

Alles schmeckte mir zu gut:

Braten, Kekse, Torte,

Und dazu den roten Wein 

Von der besten Sorte.

 

Doch damit ist endlich Schluss,

Denn im nächsten Jahr,

Schmalhans wird mein Dauergast,

Das ist doch wohl klar.

 

 

Gelesen: 136   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



27. Dezember 2018 @ 08:13

Ingrid ich befürchte du hast recht.
LG
Ewald


27. Dezember 2018 @ 08:04

Lieber Ewald, Deinen Text hätte ich schreiben können....nur den letzten Vers zweifle ich an. Ein(e) Genießer(in) schafft das nicht.
Komm gut ins 2019. LG Ingrid


26. Dezember 2018 @ 11:40

Das leidliche Thema, Ewald, - was uns alle betrifft. Da haben wir doch alle die gleichen guten Vorsätze für das neue Jahr. Bleib gesund und krativ. Einen kalorienarmen Jahreswechsel wünscht dir Gudrun


26. Dezember 2018 @ 10:48

Hallo Ewald
Abnehmen über die Feiertage ? Nee - das geht nicht! Nicht bei so einer Naschkatze wie mir.
Nach Silvester wird abgespeckt - na ja - wenigstens ein bißchen....

LG Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2652+
Ein Engel

2300+
Schön, dass es dich gibt

1829+
Weihnachten wie `s früher...

1595+
Zwei sind notwendig

1005+
Wahre Freunde

912+
Ein Wichtel-Gedicht

874+
Heute Nacht

833+
Ode an die Freundschaft

800+
Der Fliegenpilz

783+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

5+
Abnehmen über die Feierta...

4+
Gleich ist nicht gleich

3+
Paul der Kassenwart

3+
Mein Hund

2+
Nun warte doch

2+
Die fromme Anette

2+
Dann bleib ich wie ich bin

2+
Alles Käse

2+
Du bist die Richtige

2+
Heike und Diana zwei Natur...


- Gedichte Jahr

6+
Ein Date mit Rita

6+
Ein Frosch macht Karriere

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

6+
Rentner haben keine Zeit (...

6+
Schwarzer Humor

6+
Tierische Verkehrsberuhigu...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Komprimierter Schwachsinn

5+
DER ALTE MÄUSERICH


Neusten Kommentare

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Statue of Liberty"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Schadenfroh"

bei "Hmmm Blätterteig"

bei "Hmmm Blätterteig"

bei "Weihnachtsstress"

bei "Weihnachtsstress"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Lüge Karsamstag Stimmung Kraft Leben Kerzen Lesen Liebe Kumpel Kind Licht Laub Mord Länge Moor Mops Krieg Valentinstag Leuchtturm Kinder Kummer Luftballon Kirche Landwirt Krebs Libelle Lohn Kuss Kinderheim Lied Kröte Leidenschaft Loslassen Laune Königin Liebesengel Klima Kinderlachen Körper Lachen