Lustige Gedichte



Abnehmen über die Feiertage

Ich hab´ sehr viel abgenommen-

Leider nur vom Teller.

Mein Gewicht wurd ´ immer mehr,

Es ging immer schneller.

 

Abzunehmen ist nicht leicht,

An den Feiertagen;

Es ist ne Unmöglichkeit,

Muss man ehrlich sagen.

 

Alles schmeckte mir zu gut:

Braten, Kekse, Torte,

Und dazu den roten Wein 

Von der besten Sorte.

 

Doch damit ist endlich Schluss,

Denn im nächsten Jahr,

Schmalhans wird mein Dauergast,

Das ist doch wohl klar.

 

 

Gelesen: 294   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Tanzen wir gleich Troubadouren zwischen Heiligen und Huren.
Nietzsche


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



27. Dezember 2018 @ 08:13

Ingrid ich befürchte du hast recht.
LG
Ewald


27. Dezember 2018 @ 08:04

Lieber Ewald, Deinen Text hätte ich schreiben können....nur den letzten Vers zweifle ich an. Ein(e) Genießer(in) schafft das nicht.
Komm gut ins 2019. LG Ingrid


26. Dezember 2018 @ 11:40

Das leidliche Thema, Ewald, - was uns alle betrifft. Da haben wir doch alle die gleichen guten Vorsätze für das neue Jahr. Bleib gesund und krativ. Einen kalorienarmen Jahreswechsel wünscht dir Gudrun


26. Dezember 2018 @ 10:48

Hallo Ewald
Abnehmen über die Feiertage ? Nee - das geht nicht! Nicht bei so einer Naschkatze wie mir.
Nach Silvester wird abgespeckt - na ja - wenigstens ein bißchen....

LG Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3152+
Schön, dass es dich gibt

2871+
Das Versprechen

2422+
Ein Engel

1854+
Zwei sind notwendig

1721+
Für eine schöne Frau

1634+
Das verflixte siebte Jahr

1053+
Heute Nacht

1004+
Zauberhafte Sonnenblumen

904+
Ode an die Freundschaft

828+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

4+
Mein Hausfreund

3+
Arbeitsteilung

3+
Bauernregeln

3+
Er arbeitet beim Bund

2+
Ein Augenschmaus

2+
Fischfragen

2+
Das schlechte Gedächtnis

2+
Das Elsternnest

2+
Huhn und Hahn

2+
Zwei Polizisten


- Gedichte Jahr

4+
Rosenknospen

4+
Sei tolerant

3+
Am liebsten wär ich Gusta...

3+
a la Goethe

3+
Brüllaffe zeigt neue Waff...

3+
Einen Blick riskieren

3+
Die Pfunde sollen purzeln

3+
Der stolze Gockel

3+
Der alte Knabe spricht

2+
Die Wette


Neusten Kommentare

bei "Freiheit"

bei "Die neue Brille"

bei "Mit oder ohne Regenschirm"

bei "Urlaubszeit"

bei "Lebensspur"

bei "Lebensspur"

bei "Ein Blumen - Leben"

bei "Ein Blumen - Leben"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frei Freibad Fliege Poesie Friede Freude Pfau Pfad Frühstück Paris Frosch Freundin Party Freunde Freiheit Freizeit Frau Flucht Pferd Frage Flügel Frust Polarlichter Pflanze Phantasie Pflanzen Früher Frohsinn Floh Petrus Frauen Frieden Kumpel Freundschaft Fluss Frost Freund Politik Flüsse Frühling