Allgemeine Liebesgedichte



leben

LEBEN

fahr nicht so schnell, du zug des lebens,
die sonne scheint grad heut und lacht,
ich wartet` lange schon vergebens,
von dunkelheit erfüllt war nacht.

ganz einsam ging ich durch den wald,
hört vögel bienen nicht,
in meinem herzen wurd mir kalt,
ich hofft mit trauer auf ein licht.

wir alle wandeln viele zeiten
durch licht und finsternis allein,
doch nun soll mich ein engel leiten,
ich will nicht mehr alleine sein.

einwenig öffnet sich die seele,
und breitet flügel weit,
du bist der mann, den ich erwähle,
mit dir erleb ich fröhlichkeit.


(c) traude wagner

Gelesen: 144   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2211+
Ein Engel

1899+
Schön, dass es dich gibt

1373+
Zwei sind notwendig

1139+
Heute Nacht

1057+
Das Zipperlein

981+
Das verflixte siebte Jahr

823+
Die guten Vorsätze

782+
Der Fliegenpilz

679+
Das Versprechen

665+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

5+
Liebe ist wie eine Droge

4+
K l i c k ......

3+
Heimlichkeiten

2+
Liebe nicht nur am Valenti...

1+
Ihr Duft

1+
(Wir)

1+
Elvis - The Pelvis


- Gedichte Jahr

4+
K l i c k ......

4+
Sie weint eine letzte Trä...

4+
Deiner Liebe wegen

3+
Heimlichkeiten

2+
Alte Liebe rostet nicht

2+
Wiedersehensfreude

2+
Liebe nicht nur am Valenti...

2+
Und wenn sie ihre Hüfte w...

1+
Liebes - Lektion


Neusten Kommentare

bei "Möwenblick"

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Krieg und Frieden"

bei "Krieg und Frieden"

bei "Möwenblick"

bei "Das träumerische Akrosti"...

bei "Krieg und Frieden"

bei "Der verheerende Sturm"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Hampelmann Sage Genuss Gefühle Schmetterlinge Geburtstag Gedanken Schmerz Schnee Gedicht Gegenwehr Ratte Schafe Rache Haar Haus Schöne Lust Fußball Schönheit Schmetterling schön Geist Gold Gedichte Geld Schlaf Schneeflocken Gebet Hase Gefühl Puppe Schicksal Frühling Gedanke Futter Schneemann Geister Garten