Allgemeine Liebesgedichte



Ein Weiberheld



Ein Weiberheld ist ein sexbesessener Mann,
davon überzeugt, dass er jede Frau rumkriegen kann,
deswegen ist er ständig unterwegs auf Beutefang.

Wenn er nur eine hübsche Frau sieht,
wird sie sofort von oben bis unten taxiert.
Dann fängt er mit seinem üblichen Gesülze an,
macht sich mit dummen Sprüchen an sie ran.

„Na, wie wär’s denn mit uns Beiden,
ich kann Sie besonders gut leiden.
So eine tolle Frau hab‘ ich noch nie geseh’n,
Sie sind wirklich umwerfend schön.“

Sie ist von seinen Worten ganz verzückt
und glaubt an Liebe auf den ersten Blick.
Zum Glück fällt nicht jede darauf rein,
da muss  man besonders gutgläubig sein.

Wenn er endlich erreicht hat sein Ziel,
schließlich ist Sex für ihn nur Spaß und ein Spiel,
macht er sich ganz schnell  aus dem Staub,
 bevor die Frau an eine Verbindung glaubt.

Das Wort Liebe existiert für ihn nicht,
egal, ob er jemand das Herz damit bricht.
Er hat in seinem haltlosen, sinnlosen Leben
außer Sex nichts Entscheidendes zu geben.

Er ist nicht fähig, eine Partnerschaft aufzubauen,
wie soll man auch so einem Mann vertrauen?

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg

Gelesen: 207   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1830+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1200+
Zwei sind notwendig

1052+
Nur eine Pusteblume

899+
Deutsche Sprache

883+
Heute Nacht

882+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

712+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

1+
Ohne Dich

1+
Ihr Duft

1+
Kann man die Liebe konserv...


- Gedichte Jahr

4+
K l i c k ......

4+
Sie weint eine letzte Trä...

4+
Deiner Liebe wegen

3+
Heimlichkeiten

2+
Alte Liebe rostet nicht

2+
Was ist mehr als das schö...

2+
Wiedersehensfreude

2+
Zerstörerische Liebe

2+
Liebe nicht nur am Valenti...

2+
Nachts


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage