Die neusten Gedichte



Wunschzettel eines Obdachlosen



Wunschzettel eines Obdachlosen

Liebes Christkind,

es wird Zeit, dass ich dir schreibe.
Ich suche eine feste Bleibe.
Sie muss nicht groß sein, nur ein kleines Zimmer,
aber warm, - denn diese Kälte mag ich nimmer.
Ich benötige ein paar warme Decken,
um mich abends zuzudecken.
Eine Daunenjacke, und einen dicken Schal.
Der Frost ist nachts die reinste Qual.
Eine heiße Dusche und ein warmes Essen
wären zum Fest auch angemessen.
Ich möchte Weihnachten nicht allein verbringen,
vor einem Christbaum Weihnachtslieder singen.
Ich würde gern Heilig-Abend in die Kirche gehen
und mir das Krippenspiel ansehen.
Doch so, wie ich angezogen bin,
macht das sicher wenig Sinn.

Ich bete für mich - ganz im Stillen,
dass ein paar Wünsche sich erfüllen.

 

Gelesen: 89   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie, Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 300 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



19. Dezember 2018 @ 17:22

Liebe Gudrun, Du hast mit Deinem einfühlsamen Gedicht das schwere Leben eines Obdachlosen auf den Punkt gebracht. Vor allem im Winter ist es furchtbar, auf der Straße leben zu müssen. Jedes Jahr erfrieren viele von ihnen bei Eiseskälte auf der Straße. Und das in so einem reichen Land wie Deutschland, wirklich eine Schande. Schöne Weihnachten und liebe Grüße Hanni

Gabriele Berg

18. Dezember 2018 @ 19:47

Ein schönes Gedicht


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2606+
Ein Engel

2260+
Schön, dass es dich gibt

1726+
Weihnachten wie `s früher...

1562+
Zwei sind notwendig

983+
Wahre Freunde

871+
Ein Wichtel-Gedicht

860+
Heute Nacht

812+
Ode an die Freundschaft

792+
Der Fliegenpilz

772+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

2+
Freiheit in Frieden

1+
Im Morgengrauen


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Die fromme Anette"

bei "In meinem Bett"

bei "In meinem Bett"

bei "Frohe Vorweihnachtszeit"

bei "Furchtbar ist das lange W"...

bei "Die schöne Irene"

bei "Die schöne Irene"

bei "In meinem Bett"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




lustig Karsamstag Kumpel Krank Lesen Kerzen Libelle Lied Lachen Kind Liebesengel Leben Möwen Laune Mord Möwe Kröte Königin Licht Kinder Kuss Lust Kirche Laub Krieg Liebe Luftballon Landwirt Kinderheim Loslassen Kummer Leuchtturm Lüge Leidenschaft Körper Lohn Klima Kinderlachen Kraft Länge