Die neusten Gedichte



Wenn Amor schießt

Wenn Amor einen Pfeil abschießt,
schwebt der Mensch auf Wolke sieben,
wenn dann die Freudenträne fließt,
wird ein neues Buch geschrieben.

Die Liebe ist ein einfach Ding,
dieses mag so mancher glauben,
doch sie wird mit und ohne Ring,
ganz gewiss auch Nerven rauben.

Man lebt im Hoch, doch auch im Tief,
manchmal steht man auch daneben,
doch wenn´s statt gut, mal schlechter lief,
wird erkannt, das wahre Leben.

Und wenn nach vielen Jahren dann,
ein Gleichklang hat sich eingestellt,
dann kann man sich ganz sicher sein,
dass diese Liebe - ewig hält.

© Horst Rehmann

Gelesen: 32   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



01. Mai 2021 @ 19:15

Da kann ich nur zustimmen !!!
LG
H. Rehmann


01. Mai 2021 @ 19:02

Hallo Horst, ja, das mit der Liebe ist schon eine verflixte Sache. Wenn Amor trifft, haut es einen aus den Puschen. Glück hat der, bei dem der Pfeil auch noch nach 50 Jahren hält!! Schönen 1.Mai, Helga



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2829+
Schön, dass es dich gibt

2224+
Ein Engel

2092+
Das Versprechen

1556+
Zwei sind notwendig

1413+
Das verflixte siebte Jahr

1364+
Ein leckeres Erdbeerfest

1247+
Für eine schöne Frau

1003+
Heute Nacht

951+
DER SCHNECK

921+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "An irgendeinem Morgen"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Bell mein Hund"

bei "Bell mein Hund"

bei "Debatten im Bundestag"

Mimi bei "Freunde"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Früher Gefühle Freiheit Friede Regenbogen Freundin Regen Gedanken Reise Frei Gedanke Reim Gesellschaft Fußball Frau Pferd Frosch Freund Gebet Freibad Freunde Frühstück Freude Rein Riese Geburtstag Gedichte Lesen Rock Gedicht Frost Garten Respekt Futter Freundschaft Realität Ratte Freizeit Frühling Gefühl