Die neusten Gedichte



Mittelpunkt

Am Anfang warst du mein Mittelpunkt im Leben. Ich hab dir so viel von mir gegeben. Jetzt denk ich an dich und muss mich übergeben. Du hast mein Kopf zerstört. Du hast nie mir gehört. Ich hab kein Bock mehr auf dich. Aber wer träumt von dir Tag und Nacht, wenn nicht Ich? Ich liebe dich, nein falsch, ich hasse dich. Du bist das Rätsel in meinem Leben, hätte dir so viel gegeben. Du bereitest mir Kopfschmerzen. Aber wenn wir uns erneut treffen, würde ich dir immer noch alles geben. 

Gelesen: 41   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Hey. Ich hoffe, dass dir meine Gedichte gefallen. Über ein Feedback würde ich mich freuen. Hab einen schönen Tag. :)


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



22. Januar 2020 @ 11:06

zwischen Liebe, Hass & Wut hin und her...Gut beschrieben, finde ich.

ahoi



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2203+
Schön, dass es dich gibt

1896+
Ein Engel

1339+
Zwei sind notwendig

1300+
Das Versprechen

1144+
Das verflixte siebte Jahr

892+
Ein leckeres Erdbeerfest

756+
Heute Nacht

706+
Ein wahrer Freund

593+
Deutsche Sprache

583+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Seelenkur"

bei "Die Engel der Gerechtigke"...

bei "Die Engel der Gerechtigke"...

bei "Seelenkur"

bei "Hoffnungsvoll "

bei "Liebe ist ein Geschenk"

bei "Die Sache mit dem Sex"

bei "Durch Wald und Flur"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Phantasie Philosophie Vorsätze Schein Gefühle Ruhe Rosen Gedanke Geiz Fußball Gedanken Gegenwehr Pracht Respekt Politik Gott Gelassenheit Frosch Gedichte Sage Schafe Rückblick Frost Geist Geister Rock Gebet Gedicht Frühstück Rose Freunde Gefühl Raben Riese Frieden Geburtstag Rücksicht Frühling Friede Futter