Die neusten Gedichte



Herbstimpressionen

Allmählich kommt der Herbst ins Land,
mit bunten Blättern-Früchten.
Die Schwalben ziehen langsam fort
und auch die Störche flüchten.

Jedoch es leuchtet bunt das Laub,
in roten,gelben Farben.
Auf manchen Feldern sieht man schon
mit Korn gefüllte Garben.

Brombeeren gibt`s am Wegesrand-
reif sind bereits bie blauen -
mit Wassereimern sammeln dort
ganz emsig alte Frauen.

Ein großer Schwarm von Staren fliegt
gekonnt rasante Runden.
Nebel bedecken Feld und Au
in kühlen Morgenstunden.

Und Spinnennetze voller Tau
sind überall zu sehen.
Aus Nord-Nordwest an manchem Tag
die ersten Stürme wehen.

Gelesen: 26   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2340+
Schön, dass es dich gibt

2143+
Ein Engel

1867+
Das Versprechen

1482+
Zwei sind notwendig

1068+
Das verflixte siebte Jahr

1005+
Der Fliegenpilz

929+
Die Kartoffel

842+
Für eine schöne Frau

789+
Ode an die Freundschaft

752+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Liebe"

bei "Der bunte Herbst ist da"

bei "Corona sei Dank(auch im B"...

bei "Herbststimmung"

bei "Niemand ist perfekt!"

bei "Der bunte Herbst ist da"

bei "Niemand ist perfekt!"

bei "Der Duft der frühen Jahr"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Prinz Glocke Freundschaft Ruhe Riese Schein Gebet Gedanken Geiz Friede Rock Respekt Glühwürmchen Geige putzen Puppe Geister Futter Gefühl Frieden Frühstück Frost Frühling Geist Rückblick Gedicht Rose Gedichte Schafe Geburtstag Gelassenheit Gefühle Freunde Gegenwehr Sage Gedanke Vorweihnachtszeit Frosch Fußball Rosen