Die neusten Gedichte



Diamantenes Strahlen

 

 


Teuflisch-mörderisches Handeln,
ließ seine Liebste in ein Engel wandeln,
noch immer kann er es nicht verstehen,
sie nie mehr lebend in die Arme zu nehmen.

Aus Hoffen wurde grauenvolles Entsetzen,
ein Unmensch riss zwei liebende Herzen in Fetzen,
ihres schwebt zu Sternen, diamantenes Strahlen,
seines ertrinkt, Erinnerungstränen- malen,...

...malen ihr Sonnengelb in seine Dunkelheit, 
er sieht sie noch, vergnügt tanzen, im Lieblingskleid,
spürt, wie er in ihr ewiges Lächeln taucht,
wie der Killer sie vorm Töten missbraucht,...

 ...durchlebt schluchzend ihre letzten Qualen,
flucht: „Oh, findet ihn, lasst ihn dafür bezahlen,
lasst ihr Engelslicht seine höllischen Pfade finden,
um diese mörderischen Klauen für immer zu binden!“ 

Damit nicht noch mehr Frauen leiden,
durch sein feiges Tun ihre letzte Reise bestreiten,
 er wünscht sich das so sehr 
und schaut himmelwärts, ins diamantene Sternenmeer. 

Gelesen: 120   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1831+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1200+
Zwei sind notwendig

1052+
Nur eine Pusteblume

899+
Deutsche Sprache

883+
Heute Nacht

883+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

713+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage