Weihnachtsgedichte



Weihnachten 2021



In diesem Jahr wird’s anders sein,
wir sitzen einsam und allein
bei Weihnachtsmusik und Kerzenschimmer
in einem festlich geschmückten Zimmer.

All´ die lieb gewonnenen Gäste,
die gern kommen, zum Weihnachtsfeste,
lassen uns aus der Ferne grüßen,
weil sie zu Hause bleiben müssen.

Es wird sehr ruhig, kein Kind das lacht
und unsere Herzen glücklich macht,
wir sitzen betrübt, beim Festtagsessen,
es ist, als hätte man uns vergessen.

Damit die Kinderchen nicht weinen,
gibt es Geschenke für die Kleinen,
die Päckchen schicke ich per Post,
- vielleicht ein winzig kleiner Trost.

Traurig blicken wir auf das Fest,
das viele Wünsche offenlässt.
Vielleicht werden im nächsten Jahr
unsere Weihnachtswünsche wahr.

Gelesen: 267   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 580 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



04. Dezember 2021 @ 12:28

Traurig aber leider wahr.
LG
Ewald


04. Dezember 2021 @ 13:03

Ewald, wir müssen das Beste daraus machen. Ein wenig Zeit bleibt uns noch bis zum Fest, vielleicht ändert sich noch etwas an der jetzigen Situation. Die Hoffnung stirbt zuletzt. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2712+
Schön, dass es dich gibt

2100+
Nur eine Pusteblume

1939+
Ein Engel

1909+
Das Versprechen

1695+
Für eine schöne Frau

1517+
Zwei sind notwendig

1301+
KATZEN

1180+
Heute Nacht

1180+
Ein wahrer Freund

1159+
Deutsche Sprache


- Gedichte Monat

1+
Das Pfefferkuchenmännchen


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


Neusten Kommentare

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Putin - Wer Sturm sät"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Es naht der dritte Advent

Draußen ist es dunkel

Weihnacht

Gibt es das Christkind?

kein Geschenk




Frei Kumpel Vampir Freizeit Frieden Party Pferd Frost Frühstück Flüsse Pfau Freundschaft Flasche Philosophie Frust Paris Fragen Flucht Pflanzen Fliege Politik Freunde Pracht Freundin Frage Freund Früher Frosch Flirt Petrus Frau Phantasie Frauen Friede Fluss Pfad Freude Floh Polarlichter Frühling