Winter



Das Kunstwerk einer Winternacht

 

Eiskalter Wintermorgen,
es ist früh,
sehr früh,
ein Kranich zieht
einsam seine Kreise,
ruft manchmal in die Stille;

blassrosa befreit sich die Sonne
aus dem Morgendunst,
ihre schwachen Strahlen
verzaubern die Welt
in magische Momente.

Grashalme, steif gefroren,
knirschen bei jedem Tritt,
rote Hagebutten,
mit glitzerndem Reif überzogen,
leuchten als Vitaminspender
des Winters,
dienen als Nahrung für die Vögel,
ein Eichhörnchen huscht vorüber,
auf der Suche nach
seinen Wintervorräten,
oben im Baum
verteidigt ein Rotkehlchen
lauthals sein Revier,
auf dem Feld hinterlässt
ein Hase Spuren im Raureif.

Frost hat Bäume
in Kristalllüster verwandelt,
filigran verzweigte Eiskristalle
ummanteln die Zweige,
letzte Rosen,
Juwelen des Winters
trotzen der Kälte,
die Landschaft weiß überpudert,
Winter lässt die Natur erstarren;

das Kunstwerk einer Winternacht!

Gelesen: 21   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2114+
Schön, dass es dich gibt

1856+
Ein Engel

1344+
Zwei sind notwendig

1183+
Für eine schöne Frau

1031+
Heute Nacht

1022+
Das Versprechen

990+
Deutsche Sprache

919+
Ein wahrer Freund

916+
Das verflixte siebte Jahr

766+
Huhn und Hahn


- Gedichte Monat

1+
Das Pfefferkuchen-Haus


- Gedichte Jahr

3+
Zauberhafte Schneepracht

3+
Ein Märchen aus Kristall

2+
f r o s t i g

2+
Schneesternkuss

2+
Wintergewittersturm

2+
Vergängliche Kunstwerke

2+
Winterwelt

2+
Vertreibt die Depressionen...

2+
Winterzauber

2+
Dem Rotfuchs auf der Spur


Neusten Kommentare

bei "Sorgen im Blick"

bei "Sorgen im Blick"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Nachtgebet"

bei "Meine Quelle"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Friede Frühstück Freizeit Kinderlachen Floh Feder Firma Kerzenschein Ruhe Fee Kerzen Keller Menschen Meer Frühling Früher Flüsse Feuerwerk Fliege Feen Fernsehen Schafe Fenster Fluss Kinderheim Flasche Kind Sage Fehler Fischer Rücksicht Flirt Fasching Flucht Mauer Mäusejagd Februar Feiertage Fest Kinder