Lustige Gedichte



Wie Elvis

Ich hatte eine Tolle,
Wie Elvis auch einmal.
Doch jetzt ist es dort oben
Seit Jahren ziemlich kahl .

Es gibt noch alte Bilder -
Die zeig `ich gerne her ,
Doch , dass ich mal so aussah ,
Das glaubt mir keiner mehr .

Gelesen: 124   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



01. Februar 2019 @ 07:54

Liebe Ingrid,
Dein Gedicht werde ich raussuchen und was dazu sagen.
Habe ich wohl übersehen.
Gruß
Ewald


31. Januar 2019 @ 17:26

der Elvis macht mich immer noch nervös......gerade ist mir der Kommi, den ich geschrieben habe, abgeflogen.
Nochmal: ich war und bin immer noch ein großer Elvis - Fan. Da hat mich interessiert, was Du zu diesem Thema geschrieben hast. Na ja...…
Ähnlichkeiten könnte man nur im Vergleich feststellen - und das ist ja heute nicht mehr möglich. Elvis wäre sicher nicht mehr der tolle Hecht von damals und seine Hüften nicht mehr so beweglich. Du, lieber Ewald, kannst zwar nicht singen (Deine Worte), bist aber viel besser dran: Du lebst, kannst gut schreiben und, wie es scheint, bist Du auch noch agil und niveauvoll.
Hast Du eigentlich mein Gedicht über Elvis gelesen? Wenn ja, bin ich direkt enttäuscht, dass Du nicht reagiert hast. Oder warst Du neidisch auf die Konkurrenz?

Also dann....einen schönen Elvis-RememberAbend
wünscht Dir Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2663+
Ein Engel

2309+
Schön, dass es dich gibt

1870+
Weihnachten wie `s früher...

1599+
Zwei sind notwendig

1012+
Wahre Freunde

923+
Ein Wichtel-Gedicht

879+
Heute Nacht

837+
Ode an die Freundschaft

805+
Der Fliegenpilz

788+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

5+
Abnehmen über die Feierta...

4+
Gleich ist nicht gleich

3+
Paul der Kassenwart

3+
Mein Hund

2+
Nun warte doch

2+
Die fromme Anette

2+
Dann bleib ich wie ich bin

2+
Alles Käse

2+
Du bist die Richtige

2+
Heike und Diana zwei Natur...


- Gedichte Jahr

6+
Ein Date mit Rita

6+
Ein Frosch macht Karriere

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

6+
Rentner haben keine Zeit (...

6+
Schwarzer Humor

6+
Tierische Verkehrsberuhigu...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Komprimierter Schwachsinn

5+
DER ALTE MÄUSERICH


Neusten Kommentare

bei "Das Band"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Der Mann ohne Gewissen"

bei "Weihnachtsstress"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Lüge Karneval Kummer Kraft Leben Keller Lesen Liebe Kumpel Kerzen Licht Laub Mord Länge Moor Mops Krieg Klima Leuchtturm Kind Weg Luftballon Kinderlachen Landwirt Krebs Libelle Lohn Kuss Kinder Lied Kröte Leidenschaft Loslassen Laune Königin Liebesengel Kirche Kinderheim Körper Lachen